Sonntag, 20. August 2017

Du bist einmalig von Max Lucado

Bildquelle  SCM Verlage

Titel:
Autor:
Du bist einmalig
Verlag:
am:
26.01.2017
Seiten:
26 Seiten
Sprache:
Deutsch
Genre:
Kinderbuch
Preis:
8,95 Euro
ISBN:
978-3-7751-4285-4
Sterne:
X X X X X

Heute möchte ich Euch das Buch "Du bist einmalig" von Max Lucado vorstellen.

Auf das Buch wurde ich durch unsere Hauskreisleiterin aufmerksam bzw. im Abschlussgottesdienst unserer Grundschule wurde es den Kindern im Gottesdienst vorgestellt.


Warum halten die Punkte und Sternchen nicht bei Lucia?
Inhalt:
Punchinello lebte mit den anderen Wemmicks in der Stadt Wemmick. Das waren Holzpuppen, die von einem Holzschnitzer namens Eli erschaffen wurden. Die Wemmicks steckten sich gegenseitig Sternchen für gutes Verhalten, Erfolge oder Schönheit an. Graue Punkte verteilten sie für schlechtes Benehmen, Ungeschicklichkeit oder Hässlichkeit. Punchinello gehörte zu den Holzpuppen, die immer nur Punkte erhielten. Das machte ihn ganz traurig. Niedergedrückt ging er durchs Leben. Eines Tages traf er Lucia, die weder Sternchen noch Punkte hatte. Punchinello wollte wissen, warum Lucia so anders war.
Sie schickte Punchinello zu Eli, dem Holzschnitzer, der alle Wemmicks gemacht hatte. Eli sagte zu Punchinello: "Du bist einmalig, weil ich dich lieb habe." Als Punchinello begann, dem Holzschnitzer zu glauben, fielen alle seine Punkte ab.


Meine Meinung:

Ein kleiner Punchinello steckt in jedem von uns. Wir machen uns abhängig von unserem Aussehen, unseren Leistungen und unseren Erfolgen.
Punchinello macht die Erfahrung, dass sein Wert nicht von den anderen Holzpuppen bestimmt wird, sondern von seinem Schöpfer. Er lernt, wie wichtig es ist, sich darin nicht von anderen beeinflussen zu lassen.

Diese Mut machende Botschaft steht im Zentrum von Du bist einmalig, das nun als Pappbilderbuch für die ganz Kleinen erscheint. Auch Erwachsene werden an diesem Büchlein große Freude haben.

Was aus dem Buch zum Lernen ist
Es tut gut zu spüren, dass der eigene Wert nicht von den Leistungen, Aussehen und Erfolgen abhängt. Der eigene Wert ist dadurch festgelegt, dass wir von Gott gemacht sind und er uns wertschätzt. Wir dürfen leben und uns des Lebens freuen. Unsere Aufgabe ist es auf der Erde unsere Talente einzusetzen,  damit andere Menschen in derem Leben vorankommen. So wird das eigene Leben ein Abenteuer und mit Tun erfüllt. Das ist Liebe deinen Nächsten! Wir sind Freudenbringer!

Das Buch bzw. das Video ist ein Labsaal für die Seele. Es hilft die täglichen Wunden zu überstehen und repariert viele unbeabsichtigt entstandene Kratzer und Schrammen.

Fazit
Es tut gut zu spüren, dass der eigene Wert nicht von den Leistungen, Aussehen und Erfolgen abhängt. Der eigene Wert ist dadurch festgelegt, dass wir von Gott gemacht sind und unsere Talente einsetzen können, damit andere Menschen vorankommen.

Autor
Max Lucado Smiling
Bildquelle  Max Lucado
Max Lucado (* 11. Januar 1955 in San AngeloTexas) ist ein US-amerikanischer evangelikaler Missionar, Bestsellerautor und langjähriger Pastor der Oak Hills Church in San Antonio (Texas), die ursprünglich zu den Gemeinden Christi gehörte.

Bildquelle MaxLucado.com 
                                                                                      Das Foto wurde vom Autor freundlicherweise zur                                                                                           Verfügung gestellt. 
weitere Bücher
·         Und es schwiegen die Engel. One Way Medien, Wuppertal 1998. ISBN 978-3-927772-54-0
·         Weil der Himmel die Erde berührte. One Way Medien, Wuppertal 1999. ISBN 978-3-931822-86-6
·         Leichter durchs Leben - Inspirationen aus Psalm 23Gerth, Asslar 2003. (Weitere Auflagen: 2004. ISBN 978-3-89437-896-7; 2009. ISBN 978-3-86591-419-4)
·         Weil Gott dich trägt. Hänssler Verlag, Holzgerlingen 2. Auflage 2003. ISBN 978-3-7751-3096-7 (Neuauflage 2012. ISBN 978-3-7751-4995-2)
·         Alles Gute für die Reise. Gottes Wegweiser in neue Lebensabschnitte. Hänssler, Holzgerlingen 2004. ISBN 978-3-7751-4098-0
·         Der Himmel applaudiert. Verlag der Francke-Buchhandlung, Marburg 2004. ISBN 978-3-86122-671-0