Mittwoch, 28. März 2018

Vorstellung der Autorin Britta Sabbag

co Britta Sabbag
Hier ist Frau Sabbag zu finden: Blog:


Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich mit einer neuen Reihe beginnen. Ich werde 
meine Autoren näher vorstellen.

Für Britta Sabbag habe ich schon folgende Bücher rezensiert:



1. Stellen Sie sich bitte meinen Lesern vor! Wo wohnen Sie! Wieviele Bewohner hat Ihr Haus! 
Mein Name ist Britta Sabbag, ich bin 39 Jahre alt, seit 10 Jahren hauptberuflich 
Autorin und 
lebe mit meinem Mann und meinem Sohn und jeder Menge schräger (Bilderbuch-)
 Figuren 
in Bonn. Die Bewohner Anzahl variieren also;-)

2. Wie sind Sie zum Schreiben gekommen? Gab es da ein besonderes Erlebnis oder 
ein Vorbild?

Ein reales Vorbild habe ich nicht, aber ich wollte schon immer so sein wie 
Ronja Räubertochter. 

Zum Schreiben kam ich durch eine Kündigung in meinem alten Job als Personalerin.

Über die Kündigung war 
ich nicht traurig, deswegen wusste ich, es ist Zeit für etwas Neues. Mein erstes Buch 
kam über eine Agentin zu Lübbe und wurde ein Bestseller, also blieb ich dabei. 

3. Haben Sie in Ihrem Leben einen bestimmten Wahlspruch?
Ich tue nur, was ich wirklich will, und hinter dem ich stehe. Einen bestimmten Spruch 
dazu brauche ich nicht :-) 

4. Was sagt Ihre Familie oder Ihre Freunde über Ihre Autorentätigkeit?
Die finden es vielleicht ganz amüsant, aber viel dazu sagen tun sie nicht. Anfangs 
wusste 
so recht keiner, ob das auch wirklich ein Beruf sein soll :-) 

5. Haben Sie einen bestimmten Tagesablauf? 
Ich schreibe von 9-12 Uhr, Mittagspause, und dann nachmittags nochmal wenn 
es das Kind zulässt. 

6. Wie sieht Ihr Alltag ohne das Schreiben aus? Haben Sie noch eine andere 
Arbeitsstelle oder sind Sie Vollzeitauroin?
Ich schreibe nur, was anderes kann ich mir nicht mehr vorstellen, da hätte ich 
echten Liebeskummer. 

7. Haben Sie ein Lieblingsbuch oder einen Lieblingsautor?
Astrid Lindgren.

8. Schreiben Sie Bücher nur für ein Genre? 
Ich schreibe Bilder-, Kinder-, Jugend- und Frauenbücher 

9. Mit welchen Verlagen arbeiten Sie zusammen?
Mit mehreren, da ich eine Vielschreiberin bin 

10. Schreiben Sie nur Printexemplare oder auch Ebooks?
Beides 

11. Waren Sie auch schon auf einer Buchmesse als Autorin?
auf jeder Messe

12. Was war Ihr erfolgreichstes Buch?
Die kleine Hummel Bommel und Pinguinwetter 

13. Was war Ihr Letztes Buch, welches Sie geschrieben haben und um was geht es 
da?
Die kleine Hummel Bommel - Gute Nacht. Es ist eine Fortsetzung mit Gute Nacht 
Reim. 

14. Was für ein Buch schreiben Sie aktuell? 
Gerade habe ich ein ALL AGE Roman mit kleinem Fantasy Anteil beendet, der 
Inhalt ist noch geheim. 
Es kommt im Frühjahr 2019 raus.

15. Was möchten Sie den Lesern noch sagen?
Viele Grüße an alle LeserInnen und SchreiberInnen da draußen - glaubt an eure 
Träume! 

Mit diesen Worten möchte ich die Vorstellung von Frau Britta Sabbag  beenden 
und danke Ihr sehr für die Zeit, die Sie sich genommen hat um meine Fragen zu beantworten.

Eure Theophilia




Montag, 26. März 2018

Blogpause in den Osterferien


    Quelle Pixabay


   Liebe Leserinnen und Leser,

   ich mache Blogpause bis nach den Ferien.

   Freue mich auf Euch. Gute Erholung wünscht Eure Theophilia

Freitag, 23. März 2018

Spieglein - Spieglein - Resonanz - Wer bin ich? oder nicht?

Bildquelle von  Joachim Wolf
Titel:
Autor:
Spieglein, Spieglein – Resonanz
Verlag:
Selbstverlag
Veröffentlicht am:
03.03.2017
Seiten:
180 Seiten

Sprache:
Deutsch
Genre:
Sachbuch ab 15 Jahre
Preis:
18,95 Euro
ISBN:
978-3000556753
Sterne:
X X X X



Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch “Spieglein, Spieglein – Resonanz  “ von Joachim Josef Wolf vorstellen. Von Herrn Wolf durfte ich schon das Buch „Quis sum – wer bin ich“ lesen und erwarte denselben sachlichen Stil, der trotzdem angenehm lesbar wichtige Grundideen des Lebens wiederspiegelt.

Wie ich zu dem Buch kam:
Das Buch wurde mir bei Lovelybooks zugelost.

Klappentext:  
Spieglein, Spieglein ― Resonanz

STOPP! ― Wenn Sie zu den Menschen gehören, die der Wahrheit, die Ihnen Ihr Spiegel zeigt, nicht ins Auge sehen, sondern wie der sprichwörtliche Vogel Strauß weiterhin den Kopf in den Sand stecken wollen, dann:
BITTE NICHT WEITERLESEN!
Sollten Sie jedoch den Mut haben, in den Spiegel zu blicken, den Ihnen Ihr Körper und Ihr Umfeld vorhalten, dann sollten Sie dieses außergewöhnliche, liebevolle und heilsame Büchlein unbedingt lesen ...
Wir Menschen erschaffen uns unsere Welt durch unser Denken, unseren freien Willen und durch das Gesetz der Resonanz selbst.
Alles, was wir im Heute sind und leben, ist die Summe dessen, was wir in der Vergangenheit gedacht haben. Und das, was wir in der Zukunft unser ICH und SEIN nennen werden, ist die Verwirklichung dessen, was wir uns heute erdenken.
Diese Wahrheit wurde uns im Laufe der Menschheitsgeschichte von einigen der bedeutendsten Denkern und Lehrern der Naturwissenschaften, Religionen und Grenzwissenschaften sowie den begnadetsten Meistern der wahren Psychologie, Philosophie, der Energetik und des Feng Shui gelehrt.
Dieses Buch ist eine literarische Schatztruhe, gefüllt mit Informationen, Wissen, Wahrheiten und Weisheiten über die Schöpfungskraft unseres Denkens und das Gesetz der Resonanz. Ein lebensbejahender Ratgeber der besonderen Art, in dem der Autor seine Texte, Sprüche, Gedichte, Aphorismen sowie Anleitungen für heilsame und wahrhaft erfolgreiche Affirmationen mit einer Vielzahl an Zitaten seiner geistigen Vorbilder zu einem wahrhaft einmaligen Lesevergnügen verwoben hat ...

Mittwoch, 21. März 2018

Wie gewinne ich ein Herz?

Bildquelle  Digital Publisher
Titel:
Win my heart – Spiel um die Liebe
Autor:
Anna Lay
Verlag:
dp Digital Publisher
Veröffentlicht am:
22.02.2018
Seiten:
618 KB 
Sprache:
Deutsch
Genre:
Liebesroman
Preis:
2,99 Euro
ASIN:
           B0793T37JF

Sterne:
X X X


Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Win my heart – Spiel um die Liebe“ von Anne Lay aus dem db Digital Publisher Verlag vorstellen.  

Klappentext vom Verlag
Er ist einer der reichsten Junggesellen, dem die Frauen scharenweise zu Füßen liegen.
Sie steht vor den Scherben ihres Lebens und setzt alles auf eine Karte.
Bei einem Blackjack-Turnier begegnen sie sich und kommen sich näher. Nach einer magischen Nacht trennen sich ihre Wege. Denn Sonja hat kein Interesse, sich nach der Enttäuschung mit ihrem Ex schon wieder in den Falschen zu verlieben. Doch er kann sie nicht vergessen … aber kann sie ihm auch vertrauen?

Vorstellung der Autorin Tanja Wenz

co Tanja Wenz


Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich mit einer neuen Reihe beginnen. 
Ich werde meine Autoren näher vorstellen.

Für Tanja Wenz habe ich schon folgende Bücher rezensiert:



1. Stellen Sie sich bitte meinen Lesern vor! Wo wohnen Sie! Wieviele Bewohner hat Ihr Haus! 
Ich wohne mit meinem Mann und unseren beiden Kinder, zwei Hunden und zwei Katzen in Rheinland-Pfalz in einem kleinen Dorf, wenn ich die Frösche im Teich mitzähle, dann haben wir unendlich viele Bewohner in und um das Haus herum :-)

2. Wie sind Sie zum Schreiben gekommen? Gab es da ein besonderes Erlebnis oder ein Vorbild?
Mich haben schon immer gute Kinder- und Jugendbücher interessiert. Mein Wunsch als Kind war es, selber später mal Kinderbücher zu schreiben, Ideen zu entwickeln und mit Leben zu erfüllen.

3. Haben Sie in Ihrem Leben einen bestimmten Wahlspruch?
Carpe dem

4. Was sagt Ihre Familie oder Ihre Freunde über Ihre Autorentätigkeit?
Sie finden es sehr spannend

5. Haben Sie einen bestimmten Tagesablauf?  
Nein, das gestaltet sich von Tag zu Tag unterschiedlich

6. Wie sieht Ihr Alltag ohne das Schreiben aus? Haben Sie noch eine andere Arbeitsstelle oder sind Sie Vollzeitautorin? Ich bin Teilzeitautorin und arbeite nebenbei

7. Haben Sie ein Lieblingsbuch oder einen Lieblingsautor?
Meine Lieblingsbücher sind "Walden" von Henry David Thoreau, "Afrika- dunkel lockende Welt" 
von Tanja Blixen und das "Klingsors letzer Sommer"  von Herrmann Hesse

8. Schreiben Sie Bücher nur für ein Genre? 
In erster Linie schreibe ich Kinder- und Jugendbücher, aber manchmal 
auch Kurzgeschichten und Romane für Erwachsene. 

9. Mit welchen Verlagen arbeiten Sie zusammen?
Ich arbeite mit den Geest-Verlag, der edition riedenburg in Salzburg und dem Neukirchner Verlag zusammen

10. Schreiben Sie nur Printexemplare oder auch Ebooks?
Zwei meiner Bücher sind als Print- sowie auch als Ebook erschienen, die anderen als reine Printbücher

11. Waren Sie auch schon auf einer Buchmesse als Autorin?
Auf der Frankfurter Buchmesse bin ich regelmäßig als Autorin vertreten.

12.
Bildquelle Neukirchner Verlag
Was war Ihr erfolgreichstes Buch?








Ein Kinder- und Jugendbuch über Hildegard von Bingen. Es bringt Kinder diese besondere Frau des frühen mittelalters auf spannende Art und Weise näher. 

Zusammen mit der Psychologin Sigrun Eder "Abendstern, ich denk an dich - Das Bilder-Erzählbuch über das Älterwerden und Sterben"

Durch das Schreiben und die damit verbundenen Autorenlesungen habe ich viele Menschen kennengelernt und manche davon sind zu guten Freunden geworden. Dafür bin ich sehr dankbar.


Freue mich schon auf die nächste Interviewpartnerin. Dieses mal wird es Britta Sabbag sein. Von Ihr habe ich bereits das Buch "Fritzi Klitschmüller Band 1" gelesen. 



Eure Theophilia




Dienstag, 20. März 2018

Gemeinsam Lesen nr. 257

Gemeinsam Lesen 257 vom  20.03.2018


Lieber Leser,
schön dass du bei meinem Blogbeitrag vorbeischaust.
Heute steht die Aktion „Gemeinsam Lesen“ an und ich werde in dieser Woche wieder daran teilnehmen. Hier ist eine tolle Möglichkeit die aktuell gelesenen Bücher vorzustellen, bevor eine Rezension in den Blog eingestellt wird.

Zur Seite Schlunzen-Bücher  in ich über meine treue Leserin Bücherfieber gekommen.

Die Aktion „Gemeinsam Lesen“ findet immer dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Dabei werden immer vier Fragen gestellt. Drei davon sind stets gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von  ((Daniela )

Vielen Dank dafür!

Jeder der bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" mitmachen möchte, kann hier einen Beitrag auf seinem Blog schreiben und diesen unter der Seite des Blogs www.schlunzenbuecher.de als Kommentar verlinken.

In dieser Woche stellt gemeinsam Lesen folgende Fragen:

    1.   Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


  Momentan lese ich das Buch "Mit Herzen, Mund und Händen" von Margot Käßmann. 

    

      2 .Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
       Aktuell bin ich au Seite 126 von 232 Da ist keine Abwehren, sondern ein Miteinander der Hoffnung,   dass wir uns gegenseitig nicht alleinlassen, aber eben auch von Gott nicht alleingelassen werden im   Sterben. 

    


    3.    Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
                                        


co ekd.de
                                  













 zum Autorin:

Professorin Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann

Was Sie über mich wissen sollten:
Frau Dr. Käßmann ist 1958 geboren und hat 4 Mädchen. 



In Ihrem Buch "Mit Herzen, Mund und Händen" spricht Frau Prof. Dr. Dr. hc Margot Käßmann über dich christliche Spiritualität. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten dies u.a. durch die Musik, Bibel, Gemeinschaft und Gebet zu erfahren. Zudem hat sie fiktive Gespräche mit großen Glaubenshelden z.B. Elisabeth von Thüringen oder Bendikt von Nursia geführt. Das Buch endet mit 16 Möglichkeiten die Spirituaelität im Christentum durch z.B. Engel, Fasten, Meditation, Musik, Pilgern, Rituale, Tanz, Segen usw. zu erlegen.

Frau Käßmann habe ich als eine beeindruckende Persönlichkeit in Ansbach bei einem Vortrag im Jahr 2014  der Gewerbebank erlebt. Die kleine Frau beeindruckt durch Wissen und Sprachgewandheit, sowie der Erkenntnis, dass sie "nur Mensch" ist  und nicht der Nabel der Welt.


4     4. Wo und wann trifft man dich beim Lesen an?   (Daniela )
Meistens lese ich abends wenn die Familie vor dem Fernseher ist. Im Sommer werde ich wieder in den Wintergarten gehen. Da ist es am Hellsten im Haus.
Meine Bloggarbeiten erledige ich am Vormittag. 

 Bis bald,


 Eure Theophilia

Montag, 19. März 2018

Neuzugänge bis 18.03.2018





Bildquelle office.com

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Euch die Neuzugänge ab dem 18.03.2018



Bildquelle Gerth Medien
Bildquelle Moses Verlag
aufgrund eines Newsletters des Gerth Medien Verlages bin ich an dem Buch "Psalmen der Freude" von Francine Rivers interessiert gewesen. Danke an Gerth Medien für dieses Buch.


Frau Brosche hat mir das Buch "Cache Kids rettet das Pfotenglück"aus der Rubrik Expedition Natur  aus dem Moses Verlagempfohlen. Sie hat es zusammen mit Frau Jakob geschrieben,




Freue mich auf die Bücher und bin gespannt was daraus für eine Rezension entsteht.






Das wars für heute Eure Theophilia








Freitag, 16. März 2018

König Salomo König der Impulsgeber





Bildquelle  Meistertricks Verlag
Titel:
Autor:
Ralf Lengen
Verlag:
Veröffentlicht am:
01.01.2016
Sprache:
Deutsch
Genre:
Sachbuch – 215 Seiten
Preis:
24,95  Euro
ISBN:
978-3945788059
Sterne:
X X X X X


Donnerstag, 15. März 2018

Wirksame Hilfe bei depressiven Stimmungen

Foto Simone Schäfer
Titel:
Autor:
Simone Schäfer 
Verlag:
neobooks Self-Publishing
Veröffentlicht am:
04.01.2018
Seiten:
959 KB


Genre:
Sachbuch
Preis:
0,99 Euro
ASIN
         B01AKWALOW
Sterne:
X X X X X




Liebe Leser, heute möchte ich Ihnen das Buch „Soforthilfe bei depressiven Stimmungen“ von Frau Simone Schäfer vorstellen.

Klappentext vom Verlag
Soforthilfe bei depressiven Stimmungen. Neben einigen pragmatischen, schnell umsetzbaren Soforthilfe-Optionen enthält dieser kleine Ratgeber auch Anregungen und Informationen, die zu einem besseren Verständnis und besseren Umgang mit depressiven Stimmungen beitragen können.

Meine Meinung:
Wie kam das Buch zu mir?

Da ich in meinem Blog christliche Sachbücher vorstelle, hat mich Frau Schäfer vor einigen Tagen angeschrieben und mich auf ihr Buch aufmerksam gemacht.

Was sage ich zum Cover 

Mir gefällt das Titelbild „den aufblühenden Löwenzahn“ sehr gut. Der Löwenzahn ist zwar verblüht, doch seine eigentliche Aufgabe steht ihm noch bevor. Er darf für die Erhaltung seiner Art sorgen. Wir können dank der vielen Tipps und Tricks in dem Buch wieder ganz aufblühen. Es ist noch viel Hoffnung vorhanden.

Wie ist das Buch aufgebaut?

Anhand des Inhaltsverzeichnisses kann der Leser sofort zu den einzelnen Kapiteln im E-book springen. Der Leser erfährt, welche Ursachen depressive Stimmungen haben können und wie diese sich äußern. Zudem gibt es ein Kapitel „Was kann mir gut tun“ und wie bekomme ich mehr Selbstbewusstsein. Entspannungstechniken und Hilfen für Gedankenkreisel und Grübelfallen beenden das Buch. Die Kapitel können müssen nicht der Reihe nach gelesen werden.

Mit dem Ebook kann der Leser seine Schriftart und Größe individuell einstellen.


Das Besondere an dem Buch

Frau Schäfer spricht hier aus der persönlichen Erfahrung ihrer Beratungsarbeit. Alle Tipps sind erprobt und funktionieren. Vielleicht nicht bei jedem sofort bzw. in der gleichen Weise. Aber zumindest bei vielen Menschen. Das Buch ist verständlich geschrieben und bringt das Thema sofort auf den Punkt

Was ich aus dem Buch lernen konnte

Die Übungen in dem Buch sind zum kurzzeitigen Überwinden des Stimmungstiefs. Zur generellen Bearbeitung dieses Tiefs benötigt man einen Besuch eines Arztes, so dieses Tief dauerhaft ist. So rät auch Frau Schäfer dringend dazu Hilfe anzunehmen, wenn diese notwendig ist.  

Dank an Frau Schäfer für  die Mühe, dieses Buch zu gestalten. Vielen Menschen haben mit dem Thema ihre Erfahrungen. Die Kompetenz und das Wissen der Autorin ist nicht nur auf die psychologische Seite ausgerichtet. Sie dehnt sich auch auf praktische Dinge/Fragen des Lebens aus.
Gut, wenn einem in solchen Lebenslagen so ein Buch schwarz auf weiß vorliegt und man sofort Hilfe für den nächsten Schritt findet.  
Wer also weitere Gespräche sucht findet in der Autorin (seelengrund-online.de) eine absolut ENGAGIERTE, absolut FREUNDLICHE Unterstützerin/Beraterin. Hier wird niemand abgefertigt.
co Simone Schäfer




Fazit:
Ein sehr zu empfehlendes Handbuch mit vielen Tipps und Tricks zu einem ausgeglichenerem Lebensstil

Autorin:
Simone Schäfer
Ich verfüge über keine Praxisräume, sondern nur über ein Büro, wo ich die Beratungen per Skype oder telefonische Beratungen
(sowie in Ausnahmefällen auch Hausbesuche) anbiete. Zudem arbeite ich seit 2016 bei der GSM GmbH, die im Auftrag des
Jobcenters Heilbronn Intensiv-Coaching Maßnahmen für langzeitarbeitlose Menschen in (scheinbar) auswegslosen Situationen
durchführen, wo sich z.B. die Aufgabe "Guter Rat" schon mehrfach als sehr zuträglich erwiesen hat bzw. zu tiefgreifenden, positiven Veränderungen geführt hat.