Samstag, 19. September 2020

Selfpublisher-Verlag BloggerLounge

Bildquelle Selfpublisher Verband 


Liebe Leser,
ab Ende August 2020 in ich Mitglied der Blogger-Loungedes Selfpublisher Verbandes. Jeder Blogger, der bestimmte Voraussetzungen erfüllte, konnte sich hier bewerben und ich freue mich, jetzt den Selfpublisher-Verband als Bloggerin vertreten zu dürfen.

In diesem Verband finden sich Selfpublisher zusammen. Autoren haben gemeinsam eine starke Stimme im Umgang mit Dienstleitern, Buchhändlern und anderen Beteiligten der Buchbranche. Sie präsentieren sich gemeinsam auf Messen und Medien. Sie organisieren die Weiterbildung der Mitglieder und tritt für  Fairness der Autoren untereinander um sich Hilfe und Anregung bei der Vermarktung ihrer Bücher zu bekommen.

Selfpublisher sind Autoren, die ihre Werke ohne Verlag selbst veröffentliche möchten. Oft sind es Autoren, die noch bei keinem Verlag angenommen wurden, da sie z.B. ihr Erstlingswerk geschrieben haben. Aber selbst manche Autoren, die schon sehr publik sind, veröffentlichen ihre Bücher lieber selber.

Im Selfpublisher Verband sind über 1000 Autoren zusammengefasst. Zum Vorstand gehören Tom Oberbichler und Katharina Mosel, Geschäftsführerin ist Jeanette Lagall, Schatzmeister ist Frank Rösner und Katharina Lankers ist Beisitzerin.

In der Bloggerlounge sind über 40 Blogger vertreten, die sich für Bücher der einzelnen Autoren bewerben können, diese lesen und in ihren sozialen Medien vorstellen.  Im Selfpubisher Verband ist Frau Lena Kahnau für die Blogger Lounge zuständig. Einmal pro Woche dürfen Autoren ihre Bücher zu bestimmten Themen vorstellen. In dieser Woche ist es „Herz oder Horror“. Autoren dürfen hier für ihre Bücher werben und Blogger sich dafür bewerben.

Da in diesem Jahr die Frankfurter Buchmesse so im gewohnten Umfang nicht stattfindet, hat der Selfpublisher-Verband seinen Bloggern ein Starterpaket zukommen lassen.


Die letzte Aktion des Selfpublisher-Verbandes war der Selfpublishing-Buchpreis.

Donnerstag, 17. September 2020

Brückenbau in Gundelsheim: Gemeinschaftsleistung statt Geld

 

Gute Nachrichten aus Franken:

Brückenbau in Gundelsheim: Gemeinschaftsleistung statt Geld

Neue Fußgängerbrücke in Eigeninitiative gebaut

copyright Karl Heckl
Brücken sind wichtig. Nicht nur seit dem es Autos gibt. Bereits die Römer hatten Verbindungsstraßen nach Germanien und viele Brücken aus der damaligen Zeit sind noch erhalten. Doch können leider nicht alle maroden Brücken so schnell wie gewünscht erneuert werden.

So eine Brücke, die zu baufällig und für den offiziellen Verkehr gesperrt werden 

copyright Karl Heckl

müsste, seht über den Möhrenbach in Gundelsheim  und wird rege von vielen Besuchern genutzt.  Die Ortsleute von Möhrenbach haben immer wieder Holzteile ausgetauscht. Doch jetzt ist die Brücke nicht mehr reparierbar. Diese dauerhaft zu sperren, wäre die einzige logische Folge. Aufgrund der Corona-Haushaltsperre kommt ein Neubau in Höhe 20.000 Euro nicht in Frage.

Vor sieben Jahren wurde erstmals über eine Sanierung mit der Stadt verhandelt, sagt Ortssprecher Karl Heckel. Doch das wurde für Heckel langsam zu lange.  In Gundelsheim  gibt es immer etwas zu tun, wofür die Stadt kein Geld hat! Der Ortssprecher organisiert es und packt gleich selbst mit an. Das ist einer der Gründe, warum das Dorf nun eine neue Fußgängerbrücke über den Möhrenbach hat. Die anderen sind der Zusammenhalt im Ort und das große Engagement von Ortsausschuss und Dorfjugend.

So wurde beschlossen die Holzbrücke durch eine filigrane Betonkonstriktion auszutauschen.

Die Dorfjugend, einige Rentner trommelte Heckel in seinem Ortsausschuss zusammen und ging mit großem Eifer ans Werk, samt den im Dorf vorhandenen  Fahrzeugen und Geräten. Die Kosten für das schlanke Deckenteil der neuen Brücke übernahm  die Dorfgemeinschaft selbst, zwei Kubikmeter Beton und zusätzliche Armierungen steuerte die Stadt bei. Kosten jetzt nicht mehr als 1000 Euro.

Nach Arbeitsende bedankte sich Karl Heckel bei allen Helfern.  Er sei "Stolz auf das Engagement", das zugleich die Dorfgemeinschaft zusammenschweiße.

Der Ortssprecher hat schon weitere Arbeiten in Gundelsheim in Überlegung z.B. der Radweg im Überschwemmungsgebiet zu pflastern, einen Fußweg samt Treppen zwischen dem neuen Feuerwehrhaus und dem Baugebiet Kohlerberg II.

Montag, 14. September 2020

Die Kunst der guten Erinnerungen von Meik Wiking


Bildquelle Luebbe 

Titel: Die Kunst der guten Erinnerungen

Autor: Meik Wiking

Verlag: Lübbe

ISBN 978-3785726631 Hardcover

seit 31.10.2019 zum Preis von 10,00 Euro mit 288 Seiten
Sterne X X X X X 


Das Buch in einem Satz: Erinnerungen kann uns keiner nehmen


Klappentext aus Amazon

An welchen Tag deines Lebens wirst du dich immer erinnern? Manchmal reicht ein bestimmter Duft, ein Lied oder ein Windhauch, um uns zurückzuversetzen - das ist die Kraft der Nostalgie. Nostalgie verschafft uns positive Gefühle, unser Selbstwertgefühl steigt und wir haben das Gefühl, geliebt zu werden. Macht es also glücklich, sich mit alten Dingen zu umgeben und sich der Vergangenheit bewusst zuzuwenden? Meik Wiking über die Kunst der guten Erinnerung - und wie wir sie erlernen können.“

Leseprobe


Meine Meinung

Der mintfarbene  Hardcover mit bunten Blumen verziert macht Appetit auf den Inhalt. Der Cover ist sehr ansprechend gestaltet. Für mich ist mint  die Farbe der Erneuerung bzw. Erfrischung

Das Buch mit 8 Kapitel und 288 Seiten startet nach einer längeren Einleitung ins Thema.

Der Autor ist Glücksforscher und hat die Happy Memory Studie ins Leben gerufen. Er greift im Buch darauf zurück.

Das Buch enthält viele bunte  Illustrationen  und Bilder teils in den Text hineingeflochten oder über beide Textseiten hinweg. Die Drucke sind alle in türkis, organe und gelb gehalten.

Der Text ist in unterschiedlich großer Höhe gedruckt. Aus dem Grund ist der Text sehr gut zu lesen.

Er gibt im Buch viele Tipps wie man sich glückliche Erinnerungen schaffen kann. Zudem stellt er seine Theorien anhand persönlicher Geschichten Bekannter oder Menschen der Studie dar. Die Tipps sind farblich hervorgehoben.

Zum Schluss  erhalten Leser Tipps zum jeweiligen Monat in Form eines Monatskalenders. 
Wichtig ist es sich die guten Erinnerungen immer wieder selber in Erinnerung zu rufen. Denn nur das was man immer wieder durchdenkt, bleibt im Gehirn haften.

Fazit
Das Buch ist ein empfehlenswerter  Ratgeber für gute Erinnerungen.

Autor

Bildquelle Copyright Justine Stoddard
Meik Wiking leitet das Kopenhagener Institut für Glücksforschung und ist damit der kompetenteste Absender zum Thema Glücklich Leben.




Montag, 7. September 2020

Frau im Glück von Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend


Titel:  Frau im Glück   
Verlag  Topicus am 14.02.20
ISBN 978-2496701319 zum Preis von  7,99 Euro mit 373 Seiten
Sterne X X X X

Achte auf dich, dann tut es wenigstens einer!

Klappentext zum Buch
Was ist das überhaupt, dieses Glück, das wir uns alle wünschen? Kann man es finden, wenn man richtig danach sucht? Oder ist es längst da? Zwei Autorinnen machen sich auf die Suche nach Antworten. Sie sind Ehefrauen, Mütter, Schriftstellerinnen, Geliebte, Töchter und Freundinnen, aber vor allem: sie selbst.
Mit viel Lust am Entdecken führen sie ein Glückstagebuch, versuchen es mit Yoga und Achtsamkeit, verschicken Fragebögen an ihre Freundinnen und nehmen die Liebe unter die Lupe. Ein lebenskluges, lustiges, berührendes Buch über die kleinen und großen Glücksmomente im Leben und wie wir lernen, sie zu sehen.


Montag, 31. August 2020

Das Gold des Lombarden von Petra Schier


Bildquelle rororo 
Titel: Das Gold des Lombarden

Autorin Petra Schier 

Verlag Rowohlt Taschenbuch

ISBN (20. Oktober 2017) 448  Seiten –– 11 Euro

Sterne X X X X X



Klappentext aus Amazon

Die Macht des Geldes
Köln, 1423. Aleydis de Bruinker ist noch nicht lange mit dem lombardischen Geldverleiher Nicolai Golatti verheiratet, als dieser unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt. Man findet ihn erhängt – hat er sich das Leben genommen? Aleydis will das nicht glauben. Und tatsächlich: Sie entdeckt Male, die auf einen Mord hinweisen.
Potentielle Täter gibt es genug, Golatti hatte viele Feinde. Die junge Witwe stellt Nachforschungen an. Zu Hilfe kommt ihr dabei ausgerechnet Gewaltrichter Vinzenz van Cleve, dessen Vater der größte Konkurrent Golattis war. Wider Willen beginnt sie van Cleve zu vertrauen, der der Wahrheit verpflichtet scheint und doch ein düsteres Geheimnis hegt. Schon bald schwebt Aleydis in großer Gefahr, und es sieht aus, als sei ihr einziger Verbündeter in den Mord verstrickt …“

Montag, 24. August 2020

Die Chroniken von Aranadias I - Die Tochter des Drachen von Daniela Vogel


Bildquelle Daniela Vogel

Autorin: Daniela Vogel 

Verlag:  Daniela Vogel (Nova MD); Auflage: Erstauflage (2. August 2019)

Taschenbuch  540  Seiten zu 16,99 Euro

ISBN 978-3966980708 ab 16 Jahre

Sterne X X X X



Klappentext aus Amazon

Wilde Horden, unter der Führung einer mächtigen Hexe und ihres Gespielen, fielen in das Land ein und brachten Tod und Zerstörung, Xorena, ihr Name. Das ganze Volk stöhnte und zitterte ob ihrer Machenschaften, die nur einem Zweck dienten, sich selbst und ihrem Gespielen ein immerwährendes Leben zu sichern. Doch ein Fluch, ausgesprochen in tiefster Verzweiflung, wurde ihr zum Verhängnis. Jedenfalls dem Anschein nach ...

Jahrhunderte später: In Aranadia herrscht Frieden.
Rilana, die Thronerbin des Landes, führt, nach dem frühen, gewaltsamen Tod ihres Vaters, ein wohlbehütetes und verhältnismäßig isoliertes Leben unter der Obhut ihrer Mutter, Roxane, und deren Großkanzler, Gregory de Beriot. Dies ändert sich schlagartig, als ein Fremder in ihre Gemächer eindringt und sie entführt. Raoul, wie er sich ihr Entführer nennt, schweigt beharrlich über seine Beweggründe. Selbst als die Männer ihrer Mutter, die beiden aufgreifen, Raoul gefangen nehmen, ihn dabei schwer verletzen und ihn mit Gewalt zum Reden zwingen wollen, schweigt er weiter. In Rilana keimt allmählich der Verdacht auf, dass der junge Mann nicht das ist, was er zu sein scheint. Sie beschließt, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Doch das, was sie dabei entdeckt, verschlägt ihr förmlich die Sprache.“




Montag, 17. August 2020

simply clean von Becky Rapinchuk

Bildquelle Narayana Verlag

Titel: simply clean 
Autorin: Betty Rapinchuk 
Verlag  Narayana Verlag

ISBN 978-3-96257-070-5 mit 296 Seiten zum Preis von 19,80 Euro 
Sterne X X X X X

Mit Ausdauer – jeden Tag ein bißchen; mit dauerhaften Erfolg










Klappentext von Narayana Verlag
Braucht es wirklich nur 10 Minuten täglich, um sein zu Hause sauber und ordentlich zu halten?
BECKY RAPINCHUK liefert den Beweis! Ihr Buch ist DER Ratgeber, um aus jedem noch so chaotischen Haushalt schnell und einfach eine saubere, aufgeräumte Wohlfühl-Oase zu machen.
Volle Terminkalender, zu viel Arbeit – diese Ausreden lässt „Haushaltsexpertin“ Becky Rapinchuk beim Thema Saubermachen nicht gelten! Die angesagte Clean-Mama-Bloggerin ist dreifache Mutter. Der Ratgeber der vielbeschäftigten Autorin bietet Strategien und praktische Tipps, um im täglichen Kampf gegen Wollmäuse und Dreckecken die Oberhand zu behalten. Gut durchdachte Wochen- und Vier-Wochen-Checklisten schärfen beim Putzen und Aufräumen den Blick für das Wesentliche. Unnötige Tätigkeiten fallen weg und Ordnung halten wird zum echten Zeitgewinn.
Simply Clean - Becky Rapinchuk
Leicht verständlich und mit einer Prise Humor zeigt Becky Rapinchuk, dass selbst hartnäckige Putzmuffel eine gesunde Balance zwischen blitzblank und lässiger Gemütlichkeit finden können.
- Schritt-für-Schritt-Anleitungen
- Zeitpläne
- praktischen Checklisten
- Quick-Tipps
- Rezepte für selbstgemachte, umweltfreundliche und wohlduftende Reinigungsmittel wie Zitronen-Nelken-Scheuerpaste oder Lavendel-Allzweckreiniger.
Ob für den eigenen Gebrauch oder als Geschenk, dieser Ratgeber ist ein unverzichtbarer Helfer im Kampf gegen das tägliche Haushaltschaos. Übrigens ein Must-have im Starterpaket für die erste eigene Wohnung!“


Meine Meinung
Das Buch lädt einen gleich mit einem ansprechenden Titelbild auf das Thema des einfachen Haushalts ein.

Das Printexemplar mit 296 Seiten hat einen Softcover Einband mit Lesebändchen.  Es ist in 6 Teile gegliedert mit insgesamt 11 Kapitel. Wobei die Nummerierung der Kapitel fortlaufend ist.

Frau Rapinchuk stellt den Lesern mit unterschiedlichen Tages/Wochen/Monats/ und Jahres Plänen den Lesern die Möglichkeit dar, in nur 10-15 Minuten je Tag vor.
Die Pläne sind in allen Familienszenarien erprobt und sind durchführbar.

Hausputz erzeugt bei vielen Lesern Frust. Aber nur deswegen weil wir man da nur auf Notstand reagiert statt aktiv zu agieren. Wenn ich aktiv agiere, habe ich die Angelegenheit unter Kontrolle. Der Hausputz kann jetzt sogar Freude erzeugen statt nur immer dem Notstand hinterherzuhinken.

Mit den Plänen kann der Leser dauerhaft, flexibel mit individuellem Spielraum putzen und der Unrat nimmt nicht überhand.  Das Beste an den Plänen ist der individuelle Freiraum, den diese haben. Einmal in jeder Woche ist ein Tag für „zum Nacharbeiten“ gedacht und wenn ich auch an diesem Tag das „Programm“ nicht schaffen sollte. Kein Problem, dann wische, sauge oder sonst was ich in der nächsten Woche.

Das Buch will für die Leser ein Segensbuch sein.

Die Schrift wird  schwarz/türkis abgewechselt. Türkis steht für mich für Frische und Sauberkeit wie Minze.

Das Icon der Putzfee bietet Hintergrundwissen zu unterschiedlichen Themen.

Die Autorin bietet im Buch einen Bereich an, in dem Sie selbstgemachte Putzrezepte für die Leser anbieten. Mit nur 5 Zutaten, die leicht einzukaufen sind, kann man diese ohne gesundheitliche Bedenken im Haus selber herstellen.

Fazit
Das Buch ist eine gelungene Idee Putzen eine gute Seite abzugewinnen.

Bildquelle Narayana Verlag
Autorin: Becky Rapinchuk ist die Gründerin von cleanmama.com, der derzeit beliebtesten Reinigungs-Website der Welt. Nach ihrem Bestseller Simply Clean präsentiert die beliebte Reinigungsfee und Allrounderin mit Simply Clean für ein gesundes Zuhause nun ein weiteres Werk rund um ein sauberes, gut organisiertes und umweltfreundliches Zuhause. Ihre Expertise wurde mehrmals von zahlreichen TV-Shows und Magazinen aufgegriffen. In den USA gilt sie schon lange als Putz-Königin und auch in Europa wächst ihre Fangemeinde stetig.



Donnerstag, 13. August 2020

Tagesschau & Co von Sarah Welk


Bildquelle Ars Edition

Titel: Tagesschau & Co

Verlag: Ars Edition

Autorin Sarah Welk

ISBN: 978-3-8458-3240-1 zum Preis von  15,00 Euro      seit 15.02.2020 – 129 Seiten

Für Kinder ab 10 Jahre

Sterne X X X X X


Nachrichten kindgerecht aufbereitet


Klappentext von Ars Edition

Wie werden eigentlich die Nachrichten ausgewählt und gemacht, die wir täglich sehen und hören?

Den ganzen Tag über passieren überall auf der Welt Abertausende von interessanten Dingen – und nur ganz wenige davon finden ihren Weg in Nachrichtensendungen oder -berichte. Wer wählt sie aus? Wie werden sie bearbeitet? Stimmt eigentlich immer alles, was die Nachrichtensprecher sagen? Und was passiert, wenn es Pannen im Studio gibt? Das sind einige der Fragen, die in diesem Kindersachbuch ab 10 Jahren beantwortet werden - altersgerecht geschrieben und mit vielen Illustrationen, Fotos und Faktenkästen aufgelockert.

Außerdem gibt es ein Extrakapitel über das Thema Fake News und interessante Interviews mit tollen Interviewpartnern: von Ingo Zamperoni und Marietta Slomka bis zu Jennifer Sieglar aus der Kinder-Nachrichtensendung logo!.




Montag, 10. August 2020

Schwanenfeder, Ginster und Gold von Daniela Vogel




Bildquelle Daniela Vogel 

Autorin: Daniela Vogel 

Verlag:  Daniela Vogel (Nova MD); Auflage: Erstauflage (8. Mail  2019)

Taschenbuch  372   Seiten zu 13,99 Euro

ISBN 978-3966981019ab 16 Jahre

Sterne X X X X



Klappentext aus Amazon
„Isabelle Ferguson wächst behütet auf der Burg ihrer Eltern auf. Doch ihr Leben ändert sich schlagartig, als an ihrem fünfzehnten Geburtstag ihre Mutter bei einem Reitunfall stirbt. Ihr Vater, vollkommen verwirrt vor Trauer und Schmerz, sieht in ihr plötzlich seine verstorbene Frau und freit um sie. Selbst nach Jahren lässt er sich nicht von seinem Plan abbringen, sie zu heiraten. Isabelle sieht nur noch einen Ausweg: Die Flucht!
Was wird das Schicksal für sie vorsehen und welche Rolle spielt dabei die Prophezeiung der alten Noirin?
Als sie Patrick, dem Laird des Sinclairclans begegnet, bekommt sie eine vage Ahnung davon. Allerdings sollte man niemals nur auf das Schicksal vertrauen, denn es spielt gerne Katz und Maus ...

Montag, 3. August 2020

#Tochter Gottes CD von Inka Hammond


Verlag:  SCM
ASIN: B081KR1ZCK Preis 14,99 Euro – 12 Lieder 12.02.2020
Sterne X X X X








Klappentext aus Amazon:
Eine Zusammenstellung mutmachender Lieder, ausgewählt von Inka Hammond. Die Lieder laden ein, die geistlichen Inhalte der »Tochter Gottes«-Bücher zu reflektieren und zu vertiefen. Sie eignen sich hervorragend für die eigene Gebetszeit und führen den Hörer in die Anbetung vor Gott. Texte mit Tiefgang, gesungen von bekannten Interpreten wie Hillsong United, Jesus Culture, Lauren Daigle, Kari Jobe und vielen mehr.“


Mittwoch, 22. Juli 2020

Hermetik - Matthias Gross


Bildquelle Amazon
Titel: Hermetik 
Autor: Matthias Gross
Verlag  Christoph Klein und Jens Helbig KLHE
ISBN 978-3947061549 – 144 Seiten – 30.01.2020
Sterne X X X X X

Die 7 Naturgesetze – für Suchende








Klappentext aus Amazon
 „Du suchst einen praktischen Zugang zu den Geheimnissen des Lebens?
Hermetische Gesetze, auch als Universalprinzipien bezeichnet, beherrschen unser aller Leben. Sie funktionieren genauso exakt wie Naturgesetze, sind den meisten Menschen aber vollkommen unbekannt! Universalprinzipien können wichtige Antworten auf die großen Fragen des Lebens liefern. Die praktische Umsetzung hermetischer Gesetze kann einen überaus (positiven) Einfluss auf unser Leben haben.
Hermetik als Schlüssel zu einem erfüllenden Leben
Es ist in den letzten Jahrzehnten nicht unbedingt einfacher geworden, Spiritualität im Alltag zu leben oder gar in den Alltag zu integrieren. Das ist schade, liegt darin doch die wahre spirituelle Meisterschaft. Ein Verständnis der kosmischen Prinzipien und Gesetze ist jedoch unabdingbar, möchten wir langfristig mehr aus unserem Leben machen. Sie bieten die geistige Grundlage, um mithilfe sogenannter Werkzeuge oder Instrumente der Bewusstwerdung, nicht nur spirituelle Ziele zu verwirklichen“

Autoreninterview Daniela Vogel




Autoreninterview Daniela Vogel


Liebe Leserinnen und Leser, neben dem Vorstellen von Büchern und deren Inhalt sind mir auch die Autoren sehr wichtig. Aus dem Grund möchte ich heute Frau  Daniela Vogel  vorstellen.  


Bildquelle Daniela Vogel

Liebe Daniela, von Dir habe ich für den Buch WM  von Biblionatios das Buch "Verloren im Abbild des Kriegers" zum Rezensieren erhalten. 

1. Wie kann Dich der Leser auf Deinem Blog erreichen? Wie kann man Dich auf Facebook,Twitter
oder sonst wo erreichen?
Einen Blog habe ich nicht.
Aber eine eigene Internetseite. http://www.fantasy-by-daniela-vogel.de
auf Facebook findet man mich unter: https://www.facebook.com/Fantasybuchautorin und auf
Instagram findet man mich unter: https://ww.instagram.com/danni_vogel967

2. Stelle dich bitte meinen Lesern vor? Wo wohnst Du? Wieviel Bewohner gibt es bei Dir im Haus?
Wie bist Du zum Schreiben gekommen? Gab es ein besonderes Erlebnis oder Vorbild?

Hallo Ihr Lieben,
ich komme aus Duisburg und bin Jahrgang 1967. Inzwischen wohnen bei mir zu Hause nur noch
mein Mann und ich. Meine Kinder sind bereits ausgezogen und haben eigene Familien. Ja, ich bin
schon Oma und das direkt viermal. Zum Schreiben bin ich eigentlich schon während meiner
Schulzeit gekommen. Ich habe in der Schülerzeitung mitgewirkt und mich an Gedichten und
Liedertexten versucht. Mein erstes größeres Projekt waren die Texte zu einem Kindermusical. Als
dann mein Vater plötzlich sehr jung verstarb, begann ich mich zu fragen, was ich wirklich will. Ich
habe mich hingesetzt und meinen ersten Roman angefangen. Veröffentlicht habe ich ihn allerdings
erst sehr viel später.

3.Was sagt Deine Familie oder Freunde über Deine Autorentätigkeit?
Am Anfang haben sie mich belächelt. So unter dem Motto: Jaja, jetzt schreibt sie. Mittlerweile aber
finden es alle klasse, dass ich mich so etwas traue.

4. Hast du einen bestimmten Tagesablauf?
Nein, nicht mehr. Früher musste ich die Kinder zum Kindergarten oder zur Schule fahren, aber die
Zeiten sind ja vorbei. Da ich von zuhause aus arbeite, kann ich mir meinen Tagesablauf so gestalten
wie ich gerade Lust habe. Ist schon praktisch nicht immer von einem zum nächsten Termin hetzen
zu müssen.

5.Wie sieht Dein Alltag ohne das Schreiben aus? Hast du noch eine andere Arbeitsstelle oder bist
Du Vollzeitautorin? Schon lang?
Bis vor einem Jahr hatte ich eine kleine Kostümschneiderei für mittelalterliche Gewandungen und
Kostüme aller Art. Inzwischen schreibe ich aber nur noch. Es ist besser, sich nur auf eine Sache zu
konzentrieren. Zumal als Spoiler muss man sehr viel Zeit in die Werbung inverstieren. man möchte ja,
dass seine Bücher auch gelesen werden.

6. Hast Du ein Lieblingsbuch oder Lieblingsautor?
Definitiv Diana Galbadon mit ihrem ersten Teil der Outlandersaga „Feuer und Stein“ und natürlich
Shakespeare. Ich finde es faszinierend, dass seine Stücke, obwohl fast 500 Jahre alt, immer noch
gespielt und genauso aktuell wie damals sind.

7. Schreibst Du Bücher nur in einem Genre oder welche noch?
Mein Steckenpferd sind mystisch, romantische Zeitreisen ins Schottland der verschiedensten
Jahrhunderte. Aber ich schreibe auch reine Fantasy, Märchenadaptionen und versuche mich an
einem Kinderbuch.

8. Mit welchen Verlagen arbeitest Du zusammen?
Ich habe mal mit dem Herzblut-Verlag zusammengearbeitet. Allerdings hat er nach einem halben
Jahr aufgegeben, sodass ich wieder ohne Verlag dastand. Im Moment stehe ich allerdings in
Verhandlung mit einem Neuen.

9.Schreibst du nur Printexemplare oder auch Ebooks?
Bei mir kommen alle Bücher auch als Ebooks auf den Markt. Allerdings nur über Kindle.

10. Warst Du auch schon auf einer Buchmesse als Autor vertreten?
Ja, ich war dieses Jahr zum ersten Mal auf einer Messe. Der Fabula est,auf der ich nächstes Jahr
auch zu finden sein werde. Wenn alles so klappt wie geplant, werde ich im kommenden Jahr auch
auf der Leipziger Buchmesse zu finden sein und vielleicht noch auf diversen anderen Messen.

Bildquelle D. Vogel
11. Was war Dein erfolgreichstes Buch?
Bisher „Gleann Comhann - Gefangen im Tal der Tränen“

12.Was war Dein letztes Buch, welches Du geschrieben hast und um was geht es?
„Verloren im Abbild des Kriegers“
Ich habe hier mal den Klappentext für Euch:
Bildquelle D. Vogel
Die junge Restauratorin Raelyn MacLeod ist in einem Waisenhaus aufgewachsen. Sie weiß so gut
wie nichts über ihre Wurzeln, nur dass man sie dort gefunden hat und sie eine Kette mit einem
Bernsteinanhänger um ihren Hals trug.
Als man in der „National Gallery of Scotland“ eine Kiste mit Artefakten aus dem 18. Jahrhundert
entdeckt, bekommt sie den Auftrag die Objekte für eine Ausstellung vorzubereiten. Raelyn ist
vollkommen fasziniert von den Dingen, die sich in ihr befinden. Doch allein schon das Testament
des Besitzers wirft Rätsel auf. Als sie schließlich ein Schwert aus der Kiste in ihre Hände nimmt,
wird sie in die Zeit seines Trägers hineingezogen: Alexander Cameron, auf den sie dort trifft.
Raelyn ist dermaßen schockiert, dass sie das Schwert fallen lässt und dadurch in ihre eigene Zeit
zurückkehrt. Doch diese erste Begegnung soll nicht ihre Letzte bleiben ...

13. Was für ein Buch schreibst Du aktuell? Wann wird es veröffentlicht?
Momentan schreibe ich gerade an einer schottischen Märchenadaption für einen Verlag, an einem
Kinderbuch und natürlich an einer weiteren romantischen Zeitreise. Wann das Märchen und das
Kinderbuch erscheinen werden, kann ich noch nicht sagen. Das hängt vom Verlag ab. Die Zeitreise
allerdings wird im Frühling auf den Markt kommen.

14. Was möchtest Du mir noch sagen?
Ich möchte mich ganz herzlich bedanken, dass du ein Interview mit mir geführt hast. Es hat mir
enormen Spaß gemacht.

Hiermit schieße ich das Interview und Euch allen noch einen gesegneten Tag und
liebe Grüße von Eurer
Theophilia

Montag, 20. Juli 2020

Altblockflötenschule Band 1 Barbara Ertl

Bildquelle Amazon

Autorin Barbara Ertl 
ISBN 978-3864340956 zum Preis von 19,90 Euro seit 15.04.19
Sterne X X X X

Flötenspielen lernen ist wie eine Minute im Himmel








Klappentext:
Diese Schule möchte mit ihrem reichhaltigen Angebot an Musik aus vielen Jahrhunderten und mit Übersichtlichkeit und angemessenen Lernschritten Spielfreude wecken und musikalische und spieltechnische Grundlagen vermitteln. Ergänzend zum vorderen Teil der Schule mit Liedern und Stücken gibt es im Anschluss einen nach Themen gegliederten Übungsteil, der parallel verwendet werden kann.
Außerdem erhältlich ist ein Ergänzungsband mit Klavierbegleitungen zu vielen Liedern und Stücken (Best.-Nr. VHR 3715).

Mittwoch, 15. Juli 2020

Südtirol vom Michael Müller Verlag

Bildquelle Michael Müller Verlag

Titel: Südtirol 
Autor Florian Fritz Dietrich Höllhuber
ISBN     978-3956543890         seit   01.03.2018                        zum Preis von 24,90
Sterne X X X X

Das Buch in einem Satz Südtirol kennenlernen





Montag, 13. Juli 2020

Ich im Glück von Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend

Bildquelle Frau Beyer

Verlag  Topicus am23.02.20
ISBN 979-8618634892 zum Preis von  12,99 Euro mit 284  Seiten
Sterne X X X X X

Achte auf dich, dann tut es wenigstens einer!

Klappentext zum Buch
„Deine Glücksfee scheint heute wirklich einen guten Tag zu haben!
Du kannst aufhören, über allen möglichen Kram in deinem Leben zu grübeln und vor lauter Bäumen nicht das Schöne zu sehen. Denn mit diesem Tagebuch schaffst du es, zufriedener zu werden und den Focus auf die positiven Dinge und die lieben Menschen um dich herum zu setzen.
Und das Tolle an diesem Tagebuch, ist: Es wirkt LANGFRISTIG!

Donnerstag, 9. Juli 2020

Englisch für Fortgeschrittene - Tal der Blinden von Helen Hellenbucher


Bildquelle https://lingua-emotion-bytes.com
Titel Englisch lernen für Erwachsene – Tal der Blinden von H.G. Wells
Autorin: Helen Hellenbucher – 100 Seiten 9,95 Euro 
Verlag: Independently published (03.05.2020)
ISBN  979-8642858516
Sterne X X X X X

Englisch lernen mit praktischem Einsatz!





Klappentext von Amazon

Effektiv Englisch lernen!

Sie müssen dringend Ihr Englisch verbessern, aber Sie haben keine Zeit dafür?

Mit diesem Buch werden Sie in der Lage sein in kurzer Zeit,

·         Ihren Wortschatz erheblich zu erweitern und

·         Ihr Verständnis der gesprochenen Sprache zu verbessern!

·         Sie brauchen sich nicht von der Suche nach den richtigen Wörtern im Wörterbuch ablenken zu lassen, denn jeder Satz ist ins Deutsche übersetzt.

·         Dank kostenloser Audiodateien können Sie sich den Text, den Sie gerade lesen, sofort anhören.

Ihr Lernerfolg wird nicht lange auf sich warten lassen!

Dieses Buch verwendet den Originaltext von H.G. Wells „The Country oft he Blind“. Der Text wurde so ins Deutsche übersetzt, dass jedem Satz eine eigene Übersetzung gegenübersteht (Paralleler Text, Zweisprachig, Bilingua“