Montag, 22. Oktober 2018

Autoreninterview Dr. Katharina Tempel


Bildquelle von Dr. Tempel
Bildquelle von Dr. Tempel
Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich mit einer Reihe fortsetzen und die Autorin Dr. Katharina Tempel vorstellen. 

Liebe Frau Dr. Tempel,  danke dass ich Dein Buch lesen darf.  

Aus dem Grund würde ich Dich gerne als Autorin in meinem Blog  vorstellen.                                              

Wie kann Dich der Leser auf Deinem Bog erreichen?
Wie kann man dich auf Facebook, Twitter oder Google Plus erreichen?

Stelle Dich bitte meinen Lesern vor? Wo wohnst Du? Bist du daheim alleine?

Hallo. Mein Name ist Dr. Katharina Tempel und ich unterstütze als Onlineunternehmerin und Coach Menschen dabei glücklicher zu werden und ein erfüllteres Leben zu führen. Seit 2013 betreibe ich dazu unter der Marke Glücksdetektiv meine Website www.gluecksdetektiv.de und meinen YouTube-Kanal www.youtube.com/gluecksdetektiv, die inzwischen zu den größten und erfolgreichsten deutschsprachigen Angeboten rund ums Glück gehören. Gemeinsam mit meinem Mann lebe ich in Berlin und arbeite von zu Hause aus.

1.       Wie bist Du zum Schreiben gekommen? Gab es da ein besonderes Erlebnis oder ein Vorbild?
Ich habe den Glücksdetektiv ursprünglich als reines Hobbyprojekt gegründet. Parallel schrieb ich zu dieser Zeit an meiner Doktorarbeit über Übungen zur Steigerung des Wohlbefindens. Da ich durch diese intensive Beschäftigung mit der Positiven Psychologie so viel Wertvolles gelernt habe, entstand der Wunsch, dieses Wissen weiterzugeben und auch anderen Menschen verfügbar zu machen.


2.       Was sagt Deine Familie oder Freunde über Deine Autorentätigkeit?     Hast du einen bestimmten Tagesablauf?      Wie sieht Dein Alltag ohne das Schreiben aus? Hast Du noch eine andere Arbeitsstelle oder bist du Vollzeitautorin? Schon lange?

Als Onlineunternehmerin und Coach sind meine Aufgabengebiete vielfältig und reichen weit übers Schreiben hinaus. Im ganz normalen Tagesgeschäft betreibe ich Recherche, produziere neue YouTube-Videos, verfasse Blogbeiträge, beantworte Emails und Kommentare, gestalte Webseiten und Onlineprozesse, führe einen Newsletter und gebe E-Mail-Coachings. Hinzu kommen gelegentliche Kooperationen mit Unternehmen, anderen YouTubern, Interviews für diverse Medien sowie Gastbeiträge oder Kongressauftritte. Wann immer meine Zeit es erlaubt, entwickle ich neue Produkte, die ich dann über meine Webseite vertreibe, so z.B. meinen Videokurs „Endlich glücklich leben!“ oder mein eBook „Starkes ICH: Mein Weg zu mehr Selbstwertgefühl“.

3.     Hast du ein Lieblingsbuch oder Lieblingsautor?     Schreibst Du Bücher nur für ein Genre oder welche noch?       Mit welchen Verlagen arbeitest Du zusammen?       Schreibst Du nur Printexemplare oder auch Ebooks?

Bislang habe ich nur eBooks geschrieben, weil ich die Möglichkeit habe, sie direkt über meine Webseite zu vermarkten und verkaufen. Es kommen jedoch immer wieder Verlage auf mich zu und bieten mir gemeinsame Buchprojekte an, so dass es über kurz oder lang sicher auch ein Printbuch von mir geben wird.

4.    Warst du auch schon auf einer Buchmesse als Autor vertreten? Was war Dein letztes Buch, welches Du geschrieben hast und um was geht es da? 

Meine Leser können mir auf meiner Webseite laufend mitteilen, was ihr größtes Problem ist, für das sie sich eine Lösung wünschen. Dabei kam heraus, dass die meisten unter einem geringen Selbstwertgefühl und mangelndem Selbstvertrauen leiden. Mein erstes eBook „Starkes ICH: Mein Weg zu mehr Selbstwertgefühl“ habe ich daher genau diesem Thema gewidmet. Im eBook beschreibe ich ausführlich und psychologisch fundiert, wie ein niedriges Selbstwertgefühl zustande kommt und wie es über die Jahre aufrechterhalten wird. Es folgt eine ausführliche Anleitung, wie man sein Selbstwertgefühl steigern, sein Selbstbewusstsein stärken, mehr Selbstvertrauen gewinnen und selbstfürsorglicher mit sich umgehen kann. Mir war es wichtig, nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern einen kompletten Praxisleitfaden zu erstellen, mit dessen Hilfe das Selbstwertgefühl nachhaltig gesteigert werden kann. Aus diesem Grund ist im Set zusätzlich ein Übungsheft zum Selbstcoaching mit 30 praktischen Übungen und psychologischen Fragebögen enthalten. Zwei eingesprochen und angeleitete Meditationen zur Achtsamkeit und zum Selbstmitgefühl runden das Paket ab.

5.   Was für ein Buch schreibst Du aktuell? Wann wird es veröffentlicht?

Aktuell widme ich mich dem zweitgrößten Problem meiner Leser: Es geht um übermäßige Ängste und belastende Sorgen, die das Leben einschränken. Die Recherchearbeiten sind so gut wie abgeschlossen und im Herbst soll das neue Produkt erscheinen. Ob es wieder ein eBook wird oder etwas anderes steht jedoch noch aus. Hier lasse ich stets meine Leser mitentscheiden, so dass ich am Ende etwas entwickle, das wirklich ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Dazu habe ich extra eine eigne E-Mailliste erstellt, über die ich alle Interessenten über den Fortschritt des Produkts auf dem Laufenden halte und mir Feedback zu Form, Inhalt, Titel und Gestaltung des Produkts geben lasse. Die Eintragung in den Newsletter ist natürlich kostenlos und unverbindlich und kann hier vorgenommen werden: https://glcksdetektiv.activehosted.com/f/27 


6.   Was möchtest Du mir noch sagen?
Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ich meine Leidenschaft – die Positive Psychologie – zum Beruf machen konnte und täglich mit so vielen wundervollen Menschen in Kontakt treten darf. Meine größte Motivation ist nach wie vor zu sehen, wie meine Worte, Videos und Produkte Menschen aus ihren Krisen helfen und ihre Leben zum Besseren verändern. Für mich gibt es nicht Schöneres und Erfüllenderes als genau das zu tun.

Mit diesen Worten möchte ich die Vorstellung von Frau Dr. Katharina Tempel  beenden und danke Dir sehr für die Zeit, die  Du dir genommen hat um meine Fragen zu beantworten 

Freue mich schon auf den nächsten  Interviewpartner. Wenn Du als Autorin von mir interviewt werden möchtest, darfst du dich gerne bei mir melden. Freue mich auf das Interview.

Eure Theophilia


Freitag, 19. Oktober 2018

Starkes ICH von Dr. Katharina Tempel



Bildquelle von Frau Dr. Tempel
Werbung für     Starkes ICH“ 
Verkauf durch:   Dr.Katharina Tempel
Format:              ebook          Preis:            39,90 Euro
Genre:                Ratgeber - 166 Seiten
Sterne                 X X X X X

Du musst niemanden genügen, außer Dir selbst!


Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Starkes Ich – Mein Weg zu mehr Selbstwertgefühl“  von der Glücksdetektivin Dr. Katharina Tempel vorstellen.

Klappentext vom der Glücksdetektivseite

„Starkes ICH - Komplettset

Das Komplettset zur Steigerung deines Selbstwertgefühls:
  • „Starkes ICH: Mein Weg zu mehr Selbstwertgefühl“ als epub-Datei und pdf (216 Seiten)
  • "Selbstcoaching: Das Übungsheft zum Buch“ als Druckdatei und interaktives pdf (45 Seiten) 
  • Meditation „Innenschau“ als Audiodatei und pdf (13:46 Minuten)     
  • Meditation „Liebende Güte“ als Audiodatei und pdf (17:11 Minuten)
Da es sich um ein digitales Produkt handelt (d.h. Dateien für deinen Computer) erhältst du sofort Zugang zu allen Materialien - zu jeder Tages- und Nachtzeit!“

Meine Meinung:
Wie bin ich zum Buch bzw. das Set zu mir gekommen?
Frau Dr. Tempel ist mir von einem Interview mit Peter Beer bekannt. Sie hat mir liebenswürdigerweise Ihr Buch für die Vorstellung in meinem Blog zur Verfügung gestellt.

Was ich zum Cover sage
Die Sonne blendet einen beim Anblick des Übungsbuches. Die Dame auf dem Cover streckt ihre Hand in Siegerpose nach oben. So sicher möchte ich auch durch Leben gehen.
Im Grunde ist jeder Mensch ein Sieger: Die Chance geboren zu werden ist viel kleiner als ein Sechser im Lotto. Im Prinzip hatten wir min. 300 Millionen Mitbewerber bei unserer Entstehung. 

Was ich zum Buch sage
Frau Dr. Tempels Buch „Starkes ICH“ hat  166 Seiten und 4 Kapitel mit Themen z.B. Einleitung, Selbstwertgefühl steigern, Selbstbewusster werden und  Selbstvertrauen gewinnen. Insgesamt hat das Buch 14 Kapitel.

In den ersten 6 Kapiteln erklärt die Autorin viel Grundlagenwissen. Ab Kapitel 7 beginnt der Einsatz des Workbooks. Mit Hilfe von 30 Übungen kann der Leser sein theoretisches Wissen in die persönliche Praxis umsetzen. 

Welches Zusatzmaterial gibt es
-         Neben dem Buch gibt es ein Workbook zum „Selbstcoaching“ mit Übungen, auf denen im Hauptbuch Bezug genommen wird. Das Workbook gibt es als pdf und zur interaktiven Bearbeitung am Computer. 

      Weiterhin stellt die Autorin noch 2 Meditationen zur Verfügung 
-          Meditation „Innenschau“ als Audiodatei und pdf (13:46 Minuten)     
-          Meditation „Liebende Güte“ als Audiodatei und pdf (17:11 Minuten)

-        Auf der Deckseite des Übungsbuches ist die Internetseite von Frau Tempel vermerkt.

      Hiermit besteht für den Leser die Möglichkeit sich bei Fragen an die Autorin zu  
      wenden. Bislang hat Frau Dr. Tempel umgehende auf meine Fragen sehr liebenwürdig geantwortet. 
      Im Internet hat Frau Dr. Tempel umfangreiche Angebote für Leser in Form von Blog, Newsletter,  und Youtube

Bewertung
Mit dem Zusatzmaterial Workbook und mehreren Meditation ist das Buch sehr großzügig mit Zusatzmaterial ausgestattet. Das Buch führt sehr kompetent in das Thema Selbstwert ein und gibt fundiertes Hintergrundwissen. Das Thema kann auch sehr gut von Nichtfachleuten bearbeitet werden. Frau Dr. Tempel hat in ihrem Buch ein gesondertes Kapitel zur Erläuterung der Fachworte.
Gerne gebe ich dem Fachbuch 5 Sterne

Welche Erklärung hat mich am meisten fasziniert
Der 50 Euro Schein
Bildquelle von
https://www.travelmaus.de
Der Wert eines Menschen hat Frau Dr. Tempel mit einem 50 Euro Schein verglichen. Der Wert eines Menschen ist immer gleich. Egal was er getan hat oder wie er aussieht. Sein Wert besteht darin, das der Mensch existiert. Der 50 Euro Schein hat auch immer denselben Wert – nämlich 50 Euro. Da ist egal, ob der Schein dreckig ist oder zerknittert.




Der innere Kritiker:
Als Erwachsene übernehmen wir die Kritik unserer Eltern an uns zum Selbstschutz. Den innere Kritiker habe ich den Namen "Mr. Mecker" gegeben. Für mich hat Mr. Mecker viel gemeinsam mit dem christlichen Satan, der auch immer wieder alles durcheinander bringen will.

Der liebevolle Begleiter:
Das Ritual mit dem "liebevollen Begleiter" finde ich sehr gelungen. Hilfreich sind hier die verschiedenen vorgeschlagenen Einsatzgebiete im Alltag. Für mich hat mein "liebevoller Begleiter" den Namen "Adonia" bekommen.

Fazit:
Dank dem Workbook und dem anderen Zusatzmaterial ist es dem Leser möglich sich sehr gründlich mit dem Thema Selbstvertrauen auseinanderzusetzen. Diese Buch ist das beste Buch, welches ich zu dem Thema gelesen habe.


Bildquelle von Frau Dr. Tempel
Autorin

Dr. Katharina Tempel
… unterstützt als Onlineunternehmerin und Coach Menschen dabei glücklicher zu werden und ein erfüllteres Leben zu führen. Sie hat eine Doktorarbeit über Übungen zur Steigerung des Wohlbefindens geschrieben und ist Expertin für Positive Psychologie. Ihre Website www.gluecksdetektiv.de und ihr YouTube-Kanal www.youtube.com/gluecksdetektiv gehören zu den größten und erfolgreichsten deutschsprachigen Angeboten rund ums Glück und werden monatlich über 600.000 Mal aufgerufen.
Passt das für dich?


Donnerstag, 18. Oktober 2018

Spionin wider Willen von Petra Schier


Bildquelle aus Amazon
Werbung  für      Petra Schier: Spionin wider Willen

Verkauf durch:   Amazon Media EU S.à r.l.
Format:              Ebook Kindle Edition 849 kb
ASIN:                 B007TVUOEA
Preis:                  2,99 Euro
Genre:                Krimi
Sterne                 X X X 

Klappentext  von Amazon
„Nehmen Sie diesen Umschlag. Bringen Sie ihn nach Bonn zu Axel Wolhagen. Die Adresse finden Sie im Telefonbuch. Händigen Sie nur ihm – niemand anderem – den Umschlag aus. Geben Sie ihn unter keinen Umständen jemand anderem als Axel Wolhagen. Lassen Sie sich seinen Ausweis zeigen. Und kein Wort darüber – zu niemandem!“
„Aber …“
„Tun Sie es einfach!“

Janna will eigentlich nur ihre Schwester vom Flughafen Köln-Bonn abholen. Doch plötzlich steht ein gut aussehender Fremder vor ihr und drängt ihr einen Umschlag mit einer DVD auf. Widerwillig nimmt sie den Umschlag an, nicht ahnend, dass sie sich damit ins Fadenkreuz einer internationalen Terrorvereinigung begibt.
Der attraktive Geheimagent Markus Neumann setzt alles daran, die DVD zurückzubekommen und das Rätsel um deren Inhalt zu lösen. Doch dann scheint ausgerechnet Janna den Schlüssel zur Lösung des Geheimnisses zu kennen. Und das bringt die beiden in Lebensgefahr …“


Dienstag, 16. Oktober 2018

Frankfurter Buchmesse 2018



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Foto Privat

am 13.10.2018 war ein ganz besonderer Tag. Da durfte  ich als Bloggerin  zur Frankfurter Buchmesse mit einem Presseticket fahren.Im August hatte ich mich akkreditiert. In diesem Jahr habe ich ziemlich schnell die Zusage für mein Ticket für die Buchmesse bekommen.










Begleitet hat mich meine liebe Tochter. Dank der ich erfahren habe, dass es eine Buchmesse in
Frankfurt gibt und Blogger dorthin als Pressemitarbeiter fahren dürfen.

Aufgrund meines Presseausweises war mir der sofortige Eintritt sicher.
Nach einer kurzen Taschenkontrolle konnten wir zur Halle 3 gehen, wo auf uns ich ein spannender Tag wartete. 


Foto Privat
Mein erstes Treffen fand mit Tanja Wenz auf dem Stand des Neukirchner  Verlagsgesellschaft aus Vlyn statt.
Hier durfte ich die Autorin des Buches "Sophia - und das Abenteuer auf dem Klosterberg" persönlich sprechen.
Frau Wenz hat sich riesig über das Mitbringsel gefreut.

In dem Gespräch durfte ich eine liebenswürdige Autorin kennenlernen und freue mich schon auf das nächste Buch. Es handelt von Galileo Galilei. 



Foto Privat

Nach und nach hat sich die Messe gefüllt und Unmengen Menschen haben sich an Schlangen zu Autoren angestellt, zu denen wir auch wollten. Von der Terrasse der Halle 3 war von dem Platz davor nur noch eine Menschenmenge übrig. Überall Schlangen zu Autoren die den Besuchern viel Geduld und Zeit abverlangten







Foto Privat Petra Schier
Am Nachmittag habe ich Frau Petra Schier auf dem Stand von mtb Verlag kennengelernt.  Vor kurzem wurde ich bei Frau Schier ins Rezensenten Team aufgenommen. Mit  Newsletter und Rezensionsvorschläge teilt Frau Schier uns ihre neuesten Bücher mit. Von ihr habe ich das Buch „kleiner Streuner – große Liebe“  erhalten. Es ist eines der nächsten Bücher in meinem Lesebestand.







Foto Privat

Kurz vor Ende der Messe hatte ich Mila  Summers kennengelernt. Mit dem Weihnachtsmann konnten wir  Fotos machen. Mila hat uns mit vielen Goodies zu Ihrem Buch eingedeckt und einen  lieben Eintrag ins Signierbuch gemacht.









Der 13.10.2018 war ein gelungener Tag mit kennenlernen vieler netten und herzlichen Menschen, die alle ein Ziel haben Bücher zu schreiben und ihre eigene Leidenschaft für andere zu begeistern.



Foto Privat
Leider konnte ich nicht  Britta Sabbag, Yael Adler und Dr. Eckart von Hirschhausen treffen.

Doch das wird wohl im nächsten Jahr möglich sein. Denn dann kennen wir uns ein wenig in der Halle 3 aus und wissen wie man sich geschickt in einer Menschenreihe anstellt, die gefühlte
1000 m lang ist.

An dem 13.10.2018 erinnere ich mich gerne zurück.

Eure Theophilia




Montag, 15. Oktober 2018

Der König von Narnia von C.S. Lewis


Bildquelle vom Ueberreuter Verlag
Titel: Der König von Narnia
Autor: C. S. Lewis
Verlag: Ueueberreuter
erschienen am 01.03.1983
Seiten 168 Seiten
Sprache: deutsch
ISBN  9783764150433
Preis  12,95 Euro
Sterne X X X X






ERF Biographie  C:S: Lewis(nur für kurze Zeit)


Die frohe Botschaft als Märchen verpackt

Inhalt:
Die Kinder Edmund, Peter, Susan und Lucy kommen während des Weltkrieges in einem abgelegenen Haus bei einem Professor unter. Dort dürfen sie ohne große Aufsicht im Haus spielen und finden einen Kleiderschrank. Durch den gelangen sie in eine neue Welt – Narnia. Doch Narnia wird von der Weißen Hexe regiert und es herrscht ewig Winter. Doch es wird gesprochen, das Aslan kommt und das Land erlösen wird. Ob es Aslan gelingt dem Land den Frühling zu bringen und was Aslan dafür auf sich nehmen muss, erfahrt ihr in dem Buch.


Meine Meinung:
Das 168 Seiten umfassende Buch ist mit einem festen Einband eingebunden. Hier ist Aslan (= Löwe auf Türkisch) König. Da „der König von Narnia“ ein Klassiker ist, wird man ihn vielleicht auch öfters oder auch die ganze Familie in die Hand nehmen. Auf dem Titelbild ist ein großer Löwe dargestellt, der einen in die Augen springen möchte. Der Löwe steht als Symboltier für den Stamm Juda aus dem Volk Israel.  Im oberen Bereich ist der Titel des Buches mit dem Verlag zu entnehmen und im unteren Teil der Autor bzw. Übersetzer.

In 17 Kapiteln werden die Leser in eine fantastische Welt, dem Reich von Narnia mitgenommen. Die Kapitel haben mit ca. 10 Seiten eine angenehme Länge. Die Schriftgröße ist für Kinder ab der weiterführenden Schule gut geeignet. Der Schreibstiel ist sehr flüssig und spannend geschrieben. Das Buch möchte fast in einem Zug gelesen werden. Immer wieder die Frage: Wer ist Aslan? Schafft Aslan die weiße Hexe zu besiegen?

Im Anhang an das Buch werden weitere Bücher zur Reihe die Chroniken von Narnia vorgesellt. Es gibt sogar kleine Leseproben zu den folgenden Bänden. 


Hauptpersonen
Edmund wird als der Außenseiter der Kinderschar dargestellt. Er verrät die Kinder bei der weißen Hexe für türkischen Honig. Das erinnert mich etwas an Judas, den Jesus verriet.

Peter der verantwortungsbewusste, der mit seinen Schwestern Susan und Lucy das Königreich von Narnia erobert und regieren darf.

Aslan: Er erinnert an Jesus. Durch seinen Tot am steinernen Tisch erlöst er das Königreich von Narnia von der Weißen Hexe und gibt Frieden und Frühling zurück.

Die Weiße Hexe sieht sich als die rechtmäßige Regentin des Landes. Doch sie verbreitet nur Angst und Schrecken und lässt alle Gegner zu Steinsäulen erstarren. Hier der Vergleich zum Satan.

Das Buch ist sehr phantasievoll. Ich glaube nicht, dass ängstliche Kinder Probleme mit dem Buch haben dürften. Denn es gibt so viele Parallelen zur Alltagswelt, in denen die Kinder anknüpfen können.

Was kann ich aus dem Buch lernen:
Die Weiße Hexe gibt es auch in unserem Leben. Negative Gedanken, Niedergeschlagenheit und blöse Worten lassen unser Herz versteinern und erkalten. Doch auch bei uns kommt Aslan in unserem Leben. Vielleicht nicht gerade als Löwe, aber wie ein Löwe so stark und mit ihm die Hoffnung und Kraft der Erneuerung. Mit dem Atem der Hoffnung erwachen auch wieder andere versteinerte Herzen. Vielleicht kommt der Atem der Hoffnung in unser Leben durch Bücher, Lieder oder die Bibel.

Die Bücher finden sich in vielen Bibliotheken und sind gut erhältlich.  

Fazit
Der Autor hat mit 163 Seiten mit viel Fantasie ein Reich geschaffen, welches wie auf der Erde Gut und Böse hat. Die Kinder lernen, dass es sich lohnt für das gute einzusetzen und dem Bösem ein Ende gesetzt wurde. Jedes Kind sollte die Chroniken von Narnia gelesen haben. Sie sind eine andere Art das Evangelium von Gott weiterzugeben. 100% bibeltreu ist es nicht. Es sollte im übertragenen Sinn verstanden werden.

Autor:
C. S. Lewis (Clive Staples Lewis, privat auch Jack genannt;
 * 29. November 1898 in Belfast; † 22. November 1963 in Oxford)
Er lehrte am Magdalen College der University of Oxford und hatte den Lehrstuhl für Englische Literatur des Mittelalters und der Renaissance an der University of Cambridge inne.

weitere Bücher
Band 1 das Wunder von Narnia
Band 2 Der König von Narnia
Band 3 Der Ritt nach Narnia
Band 4 Prinz Kaspian von Narina
Band 5 Die Reise auf der Morgenröte
Band 6 Der silberne Sessel
Band 7 Der letzte Kampf
u.v.m.



Mittwoch, 10. Oktober 2018

Jammerfasten von Peter Beer

Bildquelle vom Autor
Titel:
Autor:




     


Verlag                                                           

CreateSpace Independent Publishing Platform (27. November 2017)                      

Genre:  
  Sachthema – 110 Seiten
Preis:
  14,95 Euro
ISBN:
  978-1981104970
Sterne:
  X X X X 




Warum soll ich nicht jammern?

Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Jammerfasten“ von Peter Beer vorstellen.

Zum Thema passend habe ich bereits „Jammerfrei“ von Afschin vorgestellt.

Von Peter Beer habe ich bereits das Dankbarkeits Experiment mitgemacht.

Weiterhin möchte ich als Buchempfehlung zum Thema die „gewaltfreie Kommunikation“ von Gerhard Orth in der Schule empfehlen

Inhalt 
"Dieses Werk ist das Buch zu der bekannten Jammerfasten-Challenge (www.jammerfasten.de) Nicht jammern, sondern etwas verändern! Wir sind beim Erschaffen und Gestalten unseres Lebens weitaus mächtiger als wir glauben. Unsere Worte und unsere Gedanken formen jeden Tag, jede Stunde, ja jede Sekunde, unsere Realität. Klagefrei zu werden ist ein Bewusstseinswandel. Es ist ein achtsamer Umgang mit den eigenen Worten, Gedanken und mit sich selbst. Dieser achtsame Akt, sich 22 Tage nicht mehr zu beklagen, wird dein Leben verändern. Eine bessere Gesundheit, eine befriedigendere Beziehung, mehr Gelassenheit und ein schöneres Leben sind nicht nur möglich, sondern sogar wahrscheinlich. Widme die nächsten 22 Tage deiner Entwicklung."
Quelle Amazon

Dienstag, 9. Oktober 2018

Minni - Jammerfrei Kurs 2018 von Afschin.com



co Afschin Kamrani
Titel:
Jammerfrei Minnikurs 
Autor:
Verlag:
Internet
Veröffentlicht am:
2018
Seiten:
10 Lektionen
Sprache:
Deutsch
Genre:
Sachbuch
Preis:
Kostenlos
ISBN:

Sterne:
X X X X 

Ist ein Leben ohne Jammer denkbar? Es ist doch normal, dass jeder jammert!


Inhalt:
Afschin Kamrani hat im Jahr 2018 einen Onlinekurs mit dem Titel „Jammerfrei“ entworfen. Er stellt fest:  Jammer, Klagen und Lästern bedeutet die Verantwortung für sein Leben abzugeben. Man lebt dieses gar nicht wirklich selbst. Das Leben wird von anderen gelebt. Doch eigentlich wollen wir das gar nicht. Wie und was Sie dagegen unternehmen können und  wie Leben wieder Lebenswert wird, erfahrt ihr in dem Onlinekurs.

Meine Meinung:

Wie der Kurs aufgebaut ist:
Der Onlinekurs, der auf „www.jammerfrei.de“ kostenlos angeboten wird ist sehr durchdacht, gut strukturiert und mit viel Einsatz optisch ansprechend dargeboten. Der Inhalt ist gut dargestellt und fundiert dargeboten. Im Abstand von 1-3 Tagen werden aufbauend mehrere Lektionen zum Thema Jammern, Klagen und Lästern vorgestellt. Zudem bekommt der Leser kleine Hausaufgaben, die das Thema vertiefen.

Wichtige Textpassagen sind harmonisch in lila Farbe unterlegt.


Wie ist der Kurs gestaltet: 
Der Kurs ist sehr interessant gestaltet. Doch hätte ich einige weiterführende Kapitel mir gewünscht. Nicht nur Jammer, Klagen und Lästern sind das Ende der Kommunikation. Die Sprache kann auch in eine gewaltfreie Lebenshaltung aufgrund gegenseitiger Wertschätzung münden.

Thementage des Kurses
a) Die Welt durch eine dunkle Brille betrachten
b) Aufwachen und erkennen
c) Warum jammerst Du?
d) Achtsamkeit
e) Der Jammerfrei Plan
f) Jetzt bist Du dran
g) Das große Danke!

Was habe ich gelernt
Jammern, Lästern und Klagen muss nicht sein. Es gibt einen Ausweg aus dem Dilemma. Habe ich mir das Jammern bewusst gemacht, kann ich dagegen steuern. Es ist möglich konstruktiv Probleme anzugehen. 

Zur weiteren Vertiefung habe ich das Buch „gewaltfreie Kommunikation in der Schule“ von Gottfried Ort und Hilde Fritz gelesen. 

Warum ich dem Kurs  4 Sterne  gegeben habe:
Der Kurs eröffnet eine neue Sichtweise des Denkens. Mir fehlt das Kapitel, was tue ich, wenn sich andere ärgern und klagen und ich mich über ihr Verhalten ärgere.

Das Beste am Kurs: 
Im Nachhinein ist es möglich sich den Blog von Herrn Afschin zu abonnieren. Dieser Kurs ist kein kostenloses Goodie um den Leser auf kostenpflichtige Seiten aufmerksam zu machen. Der Kurs ist das Goodie. Es ist möglich auch mehrmals im Leben an dem Kurs teilzunehmen. Denn eine Erinnerung der einzelnen Kurspunkte vertieft das Thema.

Der Kurs in einem Satz: Ich entscheide mich für den Frieden!

Fazit
Dieser Onlinekurs ist sehr lehrreich und macht Spaß ihn durchzuarbeiten. Ich empfehle ihn voll weiter.
  

Foto vom Autor

Wer steckt hinter dem afschin.com Blog?

Ich bin Afschin. Mann, Vater, Blogger, Grafikdesigner, Lebensforscher und liebe das einfache Leben und Minimalismus.
Mein Heimat ist der Iran, dort bin ich geboren. Meine Zuhause ist Deutschland, hier fühle ich mich wohl und ich liebe dieses Land.
Das Glück zwei grundverschiedene Kulturen in sich zu vereinen und daraus zu lernen, ist ein großes Geschenk. Dafür bin ich sehr dankbar.