Montag, 31. Dezember 2018

Gottes Handschrift in meinem Leben von Jessica Verfürth

Bildquelle Frau Verfürth
Werbung für     GottesHandschrift für mein Leben  von JesssicaVerfürth
Verkauf durch:  BoDNordersted
Format:              ebook – epub    ISBN:    9783752811247
                           Preis:   9,99 Euro  Euro 21.11.2018
Genre                 Biographie - Ratgeber
Sterne                 X X X X X


Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Gottes Handschrift für mein Leben“ von Jessica Verfürth.




Klappentext von BoD, Norderstedt
Gottes Handschrift in meinem Leben- und was das mit dir zu tun hat

In dem Buch erzähle ich dir meine atemberaubende Geschichte mit Gott.

Ich nehme dich mit auf die spannende Reise von meiner schrecklichen Gewalt geprägten Kindheit, über eine kurze Teenager Phase, die mit der Schwangerschaft meines ersten Kindes enden musste. Zu meinem vermeintlichen "Mr. Right" der sich nach wenigen Wochen zu meinen persönlichen Alptraum entwickelte. Dieser Beziehung entkam ich nur knapp mit meinem Leben.

Als ich meinen Ehemann kennenlernte war ich psychisch noch von der ganzen Gewalt in meiner Vergangenheit geprägt und zu einer echten Bindung und aufrichtiger Liebe gar nicht fähig. Ich reichte nach drei Monaten Ehe die Scheidung ein.

Auf der Suche nach Antworten wendete ich mich an Gott und lernte in dem Trennungsjahr meiner Ehe, Jesus in einer Gemeinde kennen.

Auf meinem Weg mit Jesus überwand ich nicht nur meine posttraumatische Belastungsstörung und alle meine Süchte unter denen ich litt, sondern ich bekam ein völlig neues Leben.

Ich erzähle dir schonungslos wie ich mein Leben vor Jesus lebte und wie ich die Entscheidung getroffen habe ganze Sache mit Gott zu machen.

Und welcher Segen daraus für mich, meine Ehe und meine Kinder entstanden ist.

Heute führe ich ein freies und glückliches Leben gemeinsam mit meiner Familie und helfe durch meine Coaching-Tätigkeit Frauen, in ihre wahre Stärke zu kommen und ihre Gott gegebene Berufung zu finden.

Das Buch enthält zusätzlich ein Bonus Workbook“

Meine Meinung:
Wie kam ich zum Buch bzw. das Buch zu mir
Frau Verfürth ist auch in der Whatup Gruppe christliche Blogger Community. Wir haben uns kennengelernt und sie hat mir ihr Buch zur Rezension angeboten.
Frau Verfürth leitet immer wieder Online Kongresse. Hier möchte ich auf den letzten den siegreich leben online – Kongress hinweisen.

Was ich zum Cover sage:
Das Buchcover wurde von Ihrer Tochter  Felicia entworfen. 
Sie die Internetseite „die  Schnattis“ entworfen.  

Mir hat der Cover sehr gut gefallen. Der Buchtitel mit der ovalen Begrenzung finde ich sehr gelungen. Zudem passt der Hintergrund „blauer Wolkenhimmel“ als roter Faden durch das Buch. Im Buch blitzt immer wieder Hoffnung auf und es geht am Ende alles gut aus – als Orientierung und Vorbild für viele Frauen in ähnlichen Situationen.

Was ich  zum Buch sage:
Das Buch ist eine packende Biografie von Frau Verfürth. Das einem so viel Leid geschehen kann und daraus auch noch so viel Gutes passiert ist unglaublich.  Das Buch ist sehr autentisch geschrieben und packt den Leser emotional sehr.

Jessica beschreibt ihre Herkunftsfamilie und viele Einzelheiten  ihres Lebens. Ihr großer Schwerpunkt ist nicht das erfahrene Leid, sondern das Eingreifen Gottes.
  
Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
Gott hat einen Plan mit meinem Leben. Nur nicht aufgeben und weitermachen. Es wird gut werden.

Was mich berührt hat
Wie Gott viele Menschen dazu „benutzt“ andere auf sich aufmerksam zu machen. Jeder kann ein Puzzel sein von den 7x die Menschen von Gott hören, bevor diese selbst von ihm überzeugt sind.

sehr gut gelungen
mit dem Ebook ist es mir gut möglich die Schriftgröße individuell einzustellen.

Immer wieder sind in dem Buch passende Bibelstellen grafisch schon dargestellt eingebunden.

Die Autorin stellt den Lesern ein Workbook zur Verfügung. Mit dem können Leser ihr eigenes Leben aufarbeiten. Frau Verfürth bietet nach jedem Kapitel Fragen zur Reflektion des Gelesenen an.


Fazit:
Packend wird die Lebensgeschichte von der Autorin erzählt. Muss gelesen werden.
Bildquelle Jessica Verfürth
Jessica Verfürth ist 31 Jahre alt, verheiratet und hat 3 Kinder.
Sie ist Autorin, Bloggerin, Mentorin, individual-psychologische-Systemberaterin und Veranstalterin des siegreich leben online Kongress.
Jessica ist aufgrund ihrer dramatischen Vergangenheit vor ihrem Leben mit Jesus, ein krisenerprobter Mensch. Wer ihre Biographie kennt, weiß wie Gott in ihrem Leben gewirkt und alles von Grund auf verändert hat.
Mit Jesus gemeinsam überwand sie ihre posttraumatische Belastungsstörung und bekam einen gesunden Selbstwert.
Sie absolvierte eine individual-psychologische-Systemberater Ausbildung, studierte Theologie und gründete das christliche online Beratungszentrum kurz COBZ.
Ihre Passion ist es Frauen in ihr siegreiches Leben zu führen und ihnen in ihre wahre Stärke zu helfen, sie sagt: Jede Frau hat eine schöpferische Kraft in sich mit der sie ihr Leben gestalten kann und ich helfe ihr dabei.
Sie bietet individuelles Coaching und ein 10 Wochen Kurs-Programm an. Die sogenannte Mastermindclasses. Dieses Programm ist revolutionär und einzigartig.









Freitag, 28. Dezember 2018

tägliches Manna vom Beröa Verlag, Zürich



Bildquelle
https://beroea.ch/tagliches-manna?
search=t%C3%A4gliches%20manna
Werbung für     tägliches Manna 2019   aus dem Beröa Verlag, Zürich 
Format:              Hardcover    ISBN 9783038110668 - 384 Seiten
                           Preis:  12,90 Euro
Genre                 Andachtsbuch
Sterne                 X X X X


Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „tägliches Manna 2019“ aus dem Beröa Verlag, Zürich vorstellen.


Klappentext vom Beröa Verlag, Züich

Mit der Bibel durch das Jahr 2019 
Das «tägliche Manna» ist eine Hilfe für das regelmäsige Bibellesen. Es gibt jeden Tag einen Abschnitt aus der Bibel an und erklärt ihn kurz. In rund 7 Jahren liest man die ganze Bibel einmal komplett durch.
Als das Volk Israel vor rund 3500 Jahren von Ägypten durch die Wüste in das verheisene Land unterwegs war, versorgte Gott es täglich mit Nahrung aus dem Himmel, dem Manna.
Ähnlich wie damals Israel brauchen die gläubigen Christen auf der Reise zum himmlischen Ziel geistliche Nahrung. Beim täglichen Lesen der Bibel will Gott sie jedem Glaubenden schenken.“


Meine Meinung:
Wie kam ich zum Buch bzw. das Buch zu mir
Dieses Buch habe ich im Advent 2018 von Bekannten geschenkt bekommen. Ich bin gespannt was dieses Andachtsbuch besonderes dem Glaubenden bietet:

Was ich zum Cover sage:
Die reifen Ähren passen sehr gut zum Titel des Buches „tägliches Manna“. So wie dem Volk Israel täglich Manna in der Wüste zum Überleben von Gott geschenkt wurde, bekommen Gläubige hier täglich Gottes Wort.

Was ich  zum Buch sage:
Das Buch startet mit einer Einleitung, was das tägliche Manna für den Leser bewirken soll. Das Buch ist ein Begleiter für jeden Tag des Jahres 2019. Es gibt tägliche Auslegungen zu Büchern der Bibel z.B. 2. Mose, Ruth, Esra, Psalmen 1-41, Haggai, Markus, Korinther, Timotheus und Judas.
  
Je auf einer Seite des Buches wird ein kurzer Bibeltext, der über nur wenige Bibelverse geht zum Lesen empfohlen. Im Anschluss ist eine Tagesandacht abgedruckt. Öfters enden die Texte mit Gedankenanstösse zum Weiterdenken.

Das Buch endet mit einer QR Bestellmöglichkeit für das Jahr 2020

Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
Die Bibellese wird in dem Buch dem Manna der Bibel gleichgesetzt. Wie ich täglich Essen muss, ist es wichtig Gottes Wort täglich zu lesen. Dann kann ich geistlich nicht verhungern.
  
Das Andachtsbuch gibt es als Hardcover und Ebook.

Fazit:
Eine praktische Buchgröße für die Handtasche.

Mittwoch, 26. Dezember 2018

Autoreninterview Dr. Yael Adler

Autoreninterview Frau Dr. Yael Adler 


Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich mit einer neuen Reihe fortsetzen. Neben dem Vorstellen von Büchern und deren Inhalt sind mir auch die Autoren sehr wichtig. Aus dem Grund möchte ich heute Frau Dr. Yael Adler vorstellen.  

Liebe Frau Dr. Adler,  von Ihnen habe ich schon das Buch "Hautnah" gelesen und
Bildquelle Droemer Knaur Verlag
rezensiert. Von Herzen Dank dafür!

Aus dem Grund würde ich Sie  gerne als Autorin  in meinem Blog vorstellen. Freue mich sehr!Wäre es für Sie in Ordnung mir folgende Fragen zu beantworten?



1.       Stellen Sie sich  bitte meinen Lesern vor? Wo wohnen Sie? 
Mein Name ist Dr. Yael Adler und wohne ich in Berlin.

2.       Wie sind Sie zum Schreiben gekommen? Gab es da ein besonderes Erlebnis oder ein Vorbild?
Als Jugendliche habe ich schon für die Schülerzeitung in der Schule geschrieben und hatte großen Spaß an humorvollem Umgang mit der Sprache. Ich wollte die Leser überraschen. Später habe ich wissenschaftliche Texte und Bücher etwa für den Deutschen Apothekerverlag geschrieben. Eine Literatur-Agentin hat mich angeregt meine Fernsehthemen als Buch herauszubringen. Daraus ist das Buch "Haut nah" geworden. Dann sind noch so viele Themen übrig geblieben und neue dazu gekommen. Diese habe ich dann in das Buch "Darüber spricht man nicht" gepackt.

Ich sehe mich als ganzheitlich arbeitende Ärztin. Die Haut ist ein Netzwerkorgan. Sie ist mit allem in uns verbunden. Man kann die Haut nur verstehen wenn man die Psyche, das Blut, die Hormone die Darmflora und
das Nervensystem im Blick hat.

Mit dem Buch wollte ich alle Menschen motivieren ihr Leben selber in die Hand zu nehmen. Verantwortung zu übernehmen, für sich, Ihre Gesundheit und von Ärzten
unabhängiger zu werden.


3.       Wie sieht Ihr Alltag ohne das Schreiben aus? Haben Sie noch eine andere Arbeitsstelle oder sind Sie Vollzeitautorin? Schon lange?
In meiner Arztpraxis arbeite ich normal als Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Zusätzlich bin Ärztin für Venenheilkunde und Ernährungsmedizin. Im Nebenberuf habe ich eine journalistische Tätigkeit. Ich arbeite im Fernsehen für alle möglichen Sender als Expertin, Talkshow-Gast oder Reporterin. Zudem halte ich Vorträge und moderiere medizinische Veranstaltungen und schreibe meine Medizin-Kolumen in der FAZ am Sonntag „Sagen Sie mal Faru Doktor“... Über Radio, Fernsehen, Youtube und Print erreiche ich mehr Menschen, die ich für meine Themen begeistern will.
Als Schülerin wollte ich gerne Journalistin oder Schauspielerin werden. Beides kann ich für die Medienarbeit heute nutzen.



Bildquelle Droemer Knaur Verlag
4.       Mit welchen Verlagen arbeiten Sie  zusammen?
Ich veröffentliche im  Droemer Knaur Verlag.

5.   Was möchten Sie  mir noch sagen?
Neben den Büchern schweben mir noch ein paar weiterer Projekte vor z.B. Podcast, Internet. Die Ideen sind vielfältig, vielleicht wird daraus auch mal ein eigenes Fernsehformat. Das ist eine spannende Ergänzung zum Praxisalltag. Die Inspiration kommt von meinen Patienten, die mit Ihren Leiden und Fragen kommen und Themen, die mich anregen darüber nachzudenken. Und auch Journalsiten stellen gute Fragen. Die dazu motivieren, Themen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.



Meine Leidenschaft ist es ein Thema von verschiedenen Gesichtspunkten zu beleuchten und darzustellen. 

Den Menschen ganzheitlich im Blick haben ist die Art, wie für mich Medizin am besten funktioniert.

Damit beende ich das Interview mit Frau Dr. Yael Adler und würde mich freuen, wenn die beiden Bücher von Ihnen nicht die Letzten gewesen wären.

Hiermit Wünsche ich Euch noch einen gesegneten Tag und liebe Grüße von Eurer
Theophilia

Montag, 24. Dezember 2018

Du, ich - wir sind Europa

copyright Aufbau Verlag
Titel:
Autor:
Du, ich – Wir sind Europa     
Auswärtiges Amt
Verlag:
Aufbau Verlag Berlin  
Veröffentlicht am:
August 2017
Seiten:
359


Genre:
Sachbuch von Kindern
Preis
kostenlos
ISBN:
978-3-8412-1438-6
Sterne:
X X X X


Wer ist alles das wir in Europa?

Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Du, ich – wir sind Europa“ vom auswärtigem Amt  vorstellen.  Auf dieses Buch bin ich aufgrund einer Empfehlung von Netgalley gestoßen.

Inhalt:
Unter dem Motto "DU, ICH - WIR SIND EUROPA" sucht das Auswärtige Amt schreibbegeisterte Kinder und Jugendliche, die ihre eigenen Texte veröffentlichen möchten. Junge Autorinnen und Autoren sind dazu eingeladen, eigene Erfahrungen mit fremden Lebenswelten zu schildern -  von sprachlich über kulturell bis geographisch. Gefragt sind also Neugier auf die Welt und andere Kulturen – und natürlich die Lust am Schreiben oder Dichten.
Damit knüpfen wir  an die Erfolge der E-Books "Mein Zuhause, dein Zuhause" und "Ein Planet, viele Welten", welche in den Jahren 2015 und 2016 mit einer Vielzahl von Geschichten und Gedichten erschienen sind. Das E-Book "DU, ICH - WIR SIND EUROPA" steht unter der Patenschaft des Bestsellerautors Eckart von Hirschhausen.
Die eingesandten Prosatexte, Essays oder Gedichte werden professionell lektoriert und erscheinen als E-Book im renommierten Aufbau Verlag. "DU, ICH - WIR SIND EUROPA" wird  anlässlich des Tags der offenen Tür der Bundesregierung am 26./27. August im Auswärtigen Amt vorgestellt.


unter Facebook.com
„Du, ich – wir sind Europa“ gibt es Eindrücke über das Buch und die Buchveröffentlichung des Auswärtigen Amtes.


Meine Meinung:
Der Roman „Du, ich, wir sind Europa  von Auswärtigem Amt als Ebook aufgelegt. E books haben den großen Vorteil, dass die Schrift sich dem Leser gut anpassen kann. Das Buch wird als Werbung für Europa kostenfrei abgegeben und ist mittels Ebook günstig in der Herstellung. Es ist einfach sich ermüdungsfreies Lesen zu ermöglichen. Das Buch ist sehr umfangreich geworden. Hier verliert man leider schnell den Überblick da man sich so einfach wie bei einem Papierbuch blättern kann.

Das Cover finde ich sehr gut gelungen. Es zeigt einen blauen Himmel mit den europäischen Sternenwappen und viele europäische Sehenswürdigkeiten. So weiß der Leser gleich wo und was ihn wohl erwartet Es geht um Europa.

Der Umschlag wurde von Christin Wilhelm gestaltet.

Das Buch hat ein Vorwort von Eckehart von Hirschhausen. Der Moderator spricht in bekannt humorvoller Weise davon, dass seine Familie selber nicht immer in Deutschland gelebt hat. Sie kommen aus Estland.

In den weiteren Kapiteln schildern Kinder ihren Weg nach Europa. Das Buch ist in Altersklassen von gegliedert. Autorinnen und Autoren im Alter von bis 9 Jahre, 10-13 Jahre und 14-17 Jahre haben ihre Sicht auf Europa dargestellt. Was bedeutet Europa für Sie Wie gehen sie mit den aktuellen Geschehnissen in Europa um und was erwarten sie von Europa jetzt und in der Zukunft?

Anhand von Erfahrungsberichten, Gedanken und Gedichten schreiben Kinder aus aller Welt ihren Weg nach Europa. Besonders den Weg nach Deutschland.

Die Geschichten und Gedichte sind alterentspechend und liebevoll zusammengestellt. Erst werden die Gedichte und dann die Geschichten veröffentlicht.

Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
Viele Menschen haben die Hoffnung, dass es in Europa besser für sie ist. Dass das so ist und viele es erhoffen, kann man den vielen Berichten der Kinder der Welt entnehmen.
Kinder sind die Zukunft Europas.

Fazit:
Das Projekt Europa ist auch mit Zweifeln besetzt – bei Erwachsenen. Bei Kindern schwingt die Hoffnung auf eine bessere Zukunft mit. Hier können wir lesen was Kinder bewegt und welche Hoffnung und Wünsche sie zu Europa habe. So werden diese Wünsche auch zu unseren. Das Buch ist hochinteressant und empfehlenswert um die Wünsche der Welt an Europa kennenzulernen und zu verstehen, warum die Welt nach Europa möchte.   

Eckart von Hirschhausen entstammt der estnischen Pfarrersfamilie Hirschhausen, die im Jahr 1835 mit Jacob Johann Anton Hirschhausen, Pfarrer zu Jegelecht und Kusal, in den erblichen russischen Adelsstand erhoben wurde.[1][2] Er studierte mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes an der Freien Universität Berlin, der Universität Heidelberg sowie am Royal Free Hospital in London Medizin.

weiteres vom Autor unter 
http://www.humorhilftheilen.de/

Samstag, 22. Dezember 2018

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Selbst wenn Du mich vergist von Laura Story



Bildquelle Laura Story
Werbung für     Selbst,wenn Du mich vergißt"   
Verkauf durch:   SCMHänssler Verlag  
Format:              Printexemplar   gebunden    ISBN:   978-3775158374 
                           Preis:   18,00 Euro September 2018
Genre:                Biographie 
Sterne                 X X X X X


Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Selbst, wenn Du mich vergißt" von Laura Story. 



Klappentext von SCM Hänssler  
Nach einer Tumoroperation verliert Laura Storys Mann sein Kurzzeitgedächtnis. Zwar kennt er seine Frau, doch weiß er nicht, dass sie verheiratet sind. Täglich stellt er dieselben Fragen und muss alles neu lernen. Alltägliche Dinge sind unmöglich - Filmabende, Gespräche über Vorträge und Erlebnisse. Ihr Leben ist vom Verzicht geprägt. Doch Laura gibt nicht auf und kämpft für ihren Mann, ihre Ehe und ihren Alltag. Dabei begegnet sie Gott in ihren Fragen, Zweifeln und Tälern, und findet so zu einer engeren Beziehung mit Jesus. Mit Gottes Hilfe wagen die beiden schließlich, eine Familie zu gründen. Die packende Geschichte, die all jenen Mut macht, die mit zerplatzten Träumen leben müssen.


Was Christen glauben von Urich Wilckens


Bildquelle vom fontis Verlag
Titel                            Was Christenglauben   
Autor                          Ulrich Wilkens  
Verlag                         fontis Verlag 
Genre                         Sachthema – 208 Seiten 01.02.2018
Preis                           13,00 Euro
ISBN                           978-3038481423
Sterne                         X X X X X

An was glauben Christen eigentlich?

Klappentext  von Amazon
Dieses Buch ist für Christen geschrieben, die darum ringen wollen, ihren Glauben wach- und durchzuhalten. So vielfältig die Probleme sind, mit denen wir es zu tun haben, so verschiedenartig sind auch die Themen dieses Buches. Es sind 52 Beiträge, die im Jahr des 500-jährigen Gedenkens der Reformation Woche für Woche in der Zeitschrift „ideaSpektrum“ erschienen sind. Sie wurden entlang des Kirchenjahres geschrieben, in dem viele Christen noch ganz selbstverständlich als in einer Grundordnung ihres Jahres leben. Gleichzeitig soll damit aber auch Nicht-Christen eine Anregung gegeben werden, für diese Aspekte des „normalen“ christlichen Alltags ein Verständnis zu gewinnen und möglicherweise auch ein Interesse, selbst versuchsweise damit umzugehen.
Ulrich Wilckens ist einer der versiertesten Bibelkenner unserer Zeit. Auch wenn die Bibel nicht einfach zu verstehen ist, so schafft es Wilckens grundlegende Zusammenhänge in einfacher Sprache so zu erklären und zu übersetzen, dass die Schönheit und das Wagnis des Glaubens wieder neu und groß erstrahlt.“

Dienstag, 18. Dezember 2018

Gemeinsam Lesen


 Gemeinsam Lesen 290 vom 18.12.18

Lieber Leser,
schön dass du bei meinem Blogbeitrag vorbeischaust.

Heute steht die Aktion „Gemeinsam Lesen“ an und ich werde in dieser Woche wieder daran teilnehmen. Hier ist eine tolle Möglichkeit die aktuell gelesenen Bücher vorzustellen, bevor eine Rezension in den Blog eingestellt wird.

Zur Seite Schlunzen-Bücher  in ich über meine treue Leserin Bücherfieber gekommen.
Die Aktion „Gemeinsam Lesen“ findet immer dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Dabei werden immer vier Fragen gestellt. Drei davon sind stets gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von (Hauntedcupcake)

Vielen Dank dafür!


Jeder der bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" mitmachen möchte, kann hier einen Beitrag auf seinem Blog schreiben und diesen unter der Seite des Blogs www.schlunzenbuecher.de als Kommentar verlinken.

Bildquelle Rowolt Verlag

1.     Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
„Die bessere Hälfte“ von Dr. von Hirschhausen und Prof. Esch

2.  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Ich bin momentan auf Seite 173 von 282
Die Seite beginnt mit dem Satz.
„Der Brief deiner Mutter klingt noch nach. Das ist eine gute Gelegenheit über Werte zu sprechen, die über mehrere Generationen Bestand habben. Was hast du von deinen Großeltern gelernt?

3.   Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
              zum Autor: Dr. von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen entstammt der estnischen Pfarrersfamilie Hirschhausen, die im Jahr 1835 mit Jacob Johann Anton Hirschhausen, Pfarrer zu Jegelecht und Kusal, in den erblichen russischen Adelsstand erhoben wurde.[1][2] Er studierte mit einem Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes an der Freien Universität Berlin, der Universität Heidelberg sowie am Royal Free Hospital in London Medizin.


weiteres vom Autor unter 

http://www.humorhilftheilen.de/
Das Buch ist als Gespräche zwischen Dr. von Hirschausen und Prof. Esch aufgebaut.

Es möchte vermitteln, das Älter werden nicht so schlimm ist wie allgemein angenommen. Das Buch ist sehr humorvoll. Die CD habe ich zuvor gehört. Allerdings finde ich die Version des Buches mit mehr Inhalt. In der CD kommt es besser zum Ausdruck, dass das ganze Projekt ein Gespräch darstellen soll. Die CD ist von den Autoren selbst besprochen.



    4. Gibt es ein Buch, dessen Rezension du nachträchlich ändern wolltest/zu dem deine Meinung sich geändert hat? Z.B. Ein Buch, das du mit 4/5 Sternen bewertet hast, nachträglich aber doch eher 2/5 Sternen war. (Hauntedcupcake)
    
Ich habe bislang nur eine Rezension von 5 Sterne auf 4 Sterne herabgesetzt. Da ich diese dann doch nicht ganz so gelungen fand wie im ersten Moment.
Bis bald,
Eure Theophilia

Montag, 17. Dezember 2018

Barabbas von Pär Lagerkvist



freiwillige Werbung für   „Barabbas“ von Pär Lagerkwist
Verkauf durch Bertelsmann Lesering, Gütersloh, (1959)
       Format  Printexemplar   ASIN: B0025WRXDI Preis:      2,38 Euro
Genre  christl. Roman  – 190 Seiten
Sterne  X X X


Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Barabbas“ von Pär Lagerkvist. .   

Klappentext vom Amazon
Im antiken Jerusalem muss der römische Statthalter Pontius Pilatus entscheiden, wen er zum Pascha-Fest begnadigen soll – den von vielen als Messias verehrten Jesus von Nazaret oder den Mörder Barabbas. Er lässt das Volk entscheiden, welches sich für Barabbas ausspricht.
Dieser genießt seine unverhoffte Freiheit zunächst in vollen Zügen. Jedoch verhalten sich seine Bekannten ihm gegenüber sonderbar, da Jesus statt seiner gekreuzigt wurde. Zunächst noch unbeirrt möchte Barabbas beweisen, dass Jesus ein normaler Mensch war. Das Grab Jesu findet er jedoch leer vor und gerät als Zeuge der ersten Stunde in den Fokus der Jünger, wo er sein Erlebtes unter anderem Lazarus schildert.
Seine Geliebte Rahel, eine überzeugte Christin, wird später von den Römern festgenommen und gesteinigt. Der erzürnte Barabbas überfällt die Männer, welche Rahel verhaftet haben, und tötet einen von ihnen. Man verurteilt ihn zur lebensfeindlichen Arbeit in einer Kupfermine. Dort ist Barabbas an den Sträfling Sahek, einen gläubigen armenischen Christen, gekettet. Barabbas hilft Sahek beim Beten, kann sich jedoch selbst nicht zum Glauben bewegen. Durch die Hilfe eines Wärters schaffen es die beiden, von der Grubenarbeit begnadigt zu werden, müssen jedoch in einer Mühle schwere Arbeit verrichten. Dort wird ihr christlicher Glaube von den römischen Machthabern beäugt. Während Sahek für seinen Glauben den Märtyrertod stirbt, rettet Barabbas sich, indem er seinen christlichen Glauben und Sahek verrät.
Im Zuge der weiteren Christenverfolgungen durch Nero kommt es zu Brandstiftungen in Rom, die man den Christen in die Schuhe zu schieben versucht. Als Barabbas dies sieht, beginnt er an den Brandstiftungen teilzunehmen in der Wahnvorstellung, damit den Christen etwas Gutes zu tun. Im Gefängnis mit anderen Christen zieht er weiteren Unmut auf sich, da er sich nicht nur als überzeugter Christ und gleichzeitig Brandstifter ausgegeben hat, sondern die Mitgefangenen außerdem erfahren, dass er Barabbas von Golgotha ist. Letztlich wird er aufgrund seiner scheinbaren christlichen Religionszugehörigkeit gekreuzigt.“

Der Roman wurde 1961 von Richard Fleischer mit dem gleichen Titel verfilmt. Anthony Quinn spielte den Barabbas.