Montag, 11. Dezember 2017

Trost von Dr. Luther persönlich

Bildquelle  Meistertricks
Titel:
Luthers Trostkiste
Autor:
Ralf Lengen
Verlag:
Veröffentlicht am:
01.04.2017
Seiten:
154 Seiten kartoniert


Sprache:
Deutsch
Genre:
Sachbuch
Preis:
19,95 Euro
ISBN:
978-3945788073
Sterne:
X X X X X


Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Luthers Trostkiste“ von Ralf Lengen vorstellen.  

Klappentext
Es läuft nicht alles so, wie Sie es gern hätten? Willkommen im Club! Es begrüßt Sie: Martin Luther. Auch er konnte Trost gut gebrauchen. Warum, erfahren Sie in diesem Buch. Doch wichtiger für Sie ist sein Trost: innerer, äußerer und göttlicher.

Sie brauchen Trost? Kein Wunder. Denn jeder kann Trost gut gebrauchen. Das wusste Luther aus eigener Erfahrung. Er hatte eine schwere Kindheit, musste zwei seiner Töchter im Kindesalter zu Grabe tragen, wurde erbittert angefeindet, war oft krank und hatte es nicht immer leicht mit seiner Frau. Leid und Trost waren für Luther keine Theorie, sondern Realität. Daher war sein Trost schon zu Lebzeiten gefragt.

Dieses Buch präsentiert 28 Trosttricks des Reformators. Dabei handelt es sich zum einen um inneren Trost, wie dankbar zu sein, das Gute im Schlechten zu sehen und sich als Beobachter zu fühlen. Zum anderen geht es um äußeren Trost, wie Musik hören, das Tageslicht suchen und Spaß mit anderen zu haben. Schließlich gibt es noch göttlichen Trost, wie auf Gottes Fürsorge zu vertrauen und Vergebung anzunehmen. Das Ganze, wie immer bei Meistertricks, mit Erläuterungen und Quellenangaben.

Meine Meinung:
Sachbuch „Luthers Trostkiste“  wurde mit festen Einband vom Verlag Meistertricks  aufgelegt. Es wurde von Ralf Lengen geschrieben.  

Das Buch ist in Standardschrift geschrieben. Nach einer kurzen Einführung wie der Autor zur Trostkiste kam, wird vorgestellt, dass Martin Luther selber Trost im Leben brauchte. Im Anschluss erfolgt die Trostkiste, die sich in innerem Trost, äußeren Trost und göttlichen Trost aufteilt. Neben Tipps für Tröster und vielen Quellenangaben stellt sich der Autor Ralf Lengen selber vor. Am Ende des Buches erfährt der Leser, welche weiteren Bücher vom Verlag Meisterricks erschienen sind. Das Buch erwähnt Möglichkeiten zur Weitervernetzung z. B. www.meistertricks.de oder www.salomo.de.

Im vorderen Buchdeckel sind unzählige Menschenportraits abgeduckt, die zu weltweit wichtigen Persönlichkeiten zählen. Schön, dass am Ende des Buches im hinteren Buchdeckel die Namen der Menschen abgedruckt sind. So entfällt das Rätselraten um die vielen Köpfe.

jedes Kapitel beginnt mit der Graphik des Covers mit Martin Luther. Es stammt von Nacy Wittmann und ist eine Bleistiftzeichnung.  Vor jedem Trick aus der Trickkiste ist eine Zeichnung eines Koffers mit der Anzahl des Tricks. Die Tricks sind nummeriert.

Jeder Trick ist sehr übersichtlich dargestellt. Auf der linken Seite ein Spruch von Martin Luther im Original und auf der rechten Seite die Ausführungen und Ideen zur Umsetzung von Ralf Lengen. Die Teilüberschriften sind hier auch in gelber Farbe.

Das Cover in hauptsächlich in weißer Farbe. Auf dem Cover ist ein Bild von Martin Luther. Es ist das berühmte Bild von Lukas Cranach allerdings als Bleistiftzeichnung. In dem Buch sind überwiegende Farben in Weiß und Gelb. Gelb steht beim Meistertricks Verlag fürs Leben. Ich dachte erst für die römisch katholische Kirche.

Das Buch finde ich sehr locker strukturiert aufgebaut. Die Überschriften sind in schwarz, alle Unterpunkte in Gelb. Die Überschriften sind je nach Rang unterschiedlich groß ggf. sogar 0,5mm.  nüchtern als Sachbuch gehalten. In roter Farbe als Blinker ist die Überschrift in der Mitte des Buches gesetzt.

Was ich gelernt habe:
Traurig zu sein ist nicht schlimm. Schlimm ist es traurig zu bleiben bzw. bleiben zu wollen.

Es gibt viele Mittel gegen Traurigkeit. Am meisten hat mich der Tipp mit Singen, aktiv werden und an die Luft gehen angesprochen. Zudem habe ich jederzeit die Möglichkeit meine Gedanken umzudenken. Das ist Buße im wahrsten Sinne. Wenn ich das Gute im Schlechten erkennen kann, dann bin ich am besten dran. Selbst das Radiohören hat etwas heilendes, denn es bringt die Gedanken weg vom eigenen Leid und Lebenssituation zu den Geschehnissen anderer Menschen.

Danke an Herrn Ralf Lengen, dass Sie sich mit dem Thema Luther  so intensiv beschäftigt haben, um es uns Lesern nahezubringen. Dadurch hat sich mein Horizont gewaltig erweitert. So habe ich auch eine persönliche Trostkiste, um hineinzugreifen, wenn ich selber Trost brauche.

Die 5 Sterne vergebe ich für dieses Buch gerne. Bei diesen vielen Tipps gegen Traurigkeit sollte für jeden etwas dabeisein. Ebenso ist das Buch so übersichtlich aufgebaut und gut lesbar, das es eine Freude macht es in die Hand zu nehmen. Schon allein von dem Buch verfliegt die Trauer.

Fazit
Trost ist immer gut. Aus dem Grund ist dieses Buch für Menschen im Seelsorgerischen Bereich bzw. zwischenmenschlichen Bereich sehr zu empfehlen.

Bildquelle  Meistertricks
Autor

Dr. Ralf Lengen ist langjähriger Unternehmer und Agenturinhaber und Doktor der Philosophie. Schon seit Schulzeiten studiert er die Meister der Geistesgeschichte. Seine Doktorarbeit schrieb er über Aristoteles. Lieblingsmeister des Autors ist aber Salomo, der für weises und zugleich ethisches Handeln steht. Die Tricks der Meister präsentiert Dr. Lengen nicht nur in Publikationen, sondern auch in Seminaren.